Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. September 2020, 13:40 Uhr

Metro St

WKN: BFB001 / ISIN: DE000BFB0019

METRO: Short-Engagement von AHL Partners unterschreitet die Offenlegungsschwelle - Aktiennews


10.07.20 12:25
aktiencheck.de

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AHL Partners LLP reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der METRO AG sichtbar:

Die Shortseller von AHL Partners LLP lassen ihre Leerverkauf-Aktivitäten in den Aktien des Großhandels- und Lebensmittelspezialisten METRO AG (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B) die Offenlegungsschwelle unterschreiten.

Die Finanzprofis der zur Man Group plc gehörenden AHL Partners LLP mit Sitz in London haben am 09.07.2020 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,58% auf 0,47% der METRO-Aktien gesenkt.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den METRO-Aktien:

0,47% AHL Partners LLP (09.07.2020)

Gesamte Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien von METRO: mindestens 0,47%.

Börsenplätze METRO-Aktie:

Xetra-Aktienkurs METRO-Aktie:
7,972 EUR -2,52% (10.07.2020, 12:15)

Tradegate-Aktienkurs METRO-Aktie:
7,962 EUR -2,93% (10.07.2020, 12:18)

ISIN METRO-Aktie:
DE000BFB0019

WKN METRO-Aktie:
BFB001

Ticker-Symbol METRO-Aktie:
B4B

Kurzprofil METRO AG:

METRO (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B) ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Nonfood-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Die weltweit rund 16 Millionen METRO Kunden können wahlweise in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellte Ware dort abholen oder sich beliefern lassen. Mit digitalen Lösungen unterstützt METRO zudem die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und Selbstständigen und trägt damit zur kulturellen Vielfalt in Handel und Gastronomie bei. Nachhaltigkeit ist für METRO ein wesentlicher Pfeiler sämtlicher Aktivitäten, im Dow Jones Sustainability Index ist METRO Branchen-Primus in Europa. Das Unternehmen ist in 34 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. EUR. Im Oktober 2019 hat die METRO AG einen Vertrag über den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung von METRO China unterzeichnet. (10.07.2020/ac/a/d)




 
17.09.20 , dpa-AFX
WDH 2/ROUNDUP/Zerschlagung von Real: Globus s [...]
(Im dritten Absatz wurde Baden-Württemberg ergänzt) BONN/SANKT WENDEL (dpa-AFX) - Die Supermarktkette ...
17.09.20 , dpa-AFX
WDH/ROUNDUP/Zerschlagung von Real: Globus stei [...]
(Im dritten Absatz wurde ergänzt, dass Globus bereits Warenhäuser in Hessen sowie eins in Köln ...
17.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP/Zerschlagung von Real: Globus steigt in [...]
BONN/SANKT WENDEL (dpa-AFX) - Die Supermarktkette Globus will sich einen Teil des zerschlagenen Real-Warenhausnetzes ...