Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 9. Dezember 2019, 17:25 Uhr

LVMH - Moet Hennessy Louis Vuitton

WKN: 853292 / ISIN: FR0000121014

LVMH – Luxus als Aktienchance


29.09.19 10:39
Christian Lukas

Liebe Leserinnen und Leser,


LVMH bezeichnet sich selbst als weltweit führendes Unternehmen für High Quality-Produkte. Schaut man sich den Aktienkurs an, dann muss schon etwas an der selbstbewussten Aussage dran sein. Der Trend zeigt seit Jahren steil nach oben. Mit geschickten Übernahmen konnte sich LVMH von der Konkurrenz abheben und stetig weiter wachsen. Freimütig kann man das Unternehmen als Gemischtwaren-Laden für Luxusartikel bezeichnen. Die Sparten unterteilen sich in:


  • Wein und Spirituosen (z.B. Moët & Chandon, Dom Pérignon oder Belvedere)


  • Mode und Lederwaren (z.B. Louis Vuitton, Fendi oder Kenzo)


  • Parfüm und Kosmetik (z.B. Loewe, Bvlgari Christian Dior)


  • Uhren und Schmuck (z.B. Hublot, Bulgari oder Tag Heuer)


  • Einzelhandel (z.B. Duty Free Shoppers)


Die Diversifizierung der Unternehmensbereiche ist hoch und bringt kaum Betriebsgrößenersparnisse. Wahrscheinlich ist das auch nicht nötig, denn die Produkte benötigen ihre Exklusivität. Trotzdem zeigen die Geschäftszahlen großartiges Wachstum und Profit.


Die Kernkompetenz des Konzerns liegt in einem überdurchschnittlich guten Marketing. Dazu gehört auch die Vermarktung der Produkte mithilfe von Popstars, wie zum Beispiel Rihanna. Bei der Vermarktung können die Produkte miteinander kombiniert und es entsteht eine Symbiose. LVMH setzt auf Luxus als besonderen Lebensstil. Es scheint so, als ob Luxus immer Konjunktur besitzt.


Umweltfreundliche Produkte


Wie gut das Marketing von LVMH funktioniert, kann man sogar bei der aktuellen Klimadebatte erkennen. Während die Medien noch über eine „wütende“ Rede von Greta Thunberg auf der UN-Konferenz sprechen, berichtet LVMH von seinem eigenen Nachhaltigkeitsplan. LVMH verpflichtet sich besondere Umweltauflagen und Biodiversität einzuhalten. Die neuen Ziele betreffen ökologisches Design, Reduzierung des Energieverbrauchs und umweltschonende Beschaffung von Rohstoffen. Wer LVMH-Produkte kauft, soll schließlich kein schlechtes Gewissen bekommen.


Die LVMH-Aktie ist ein Liebling der konservativen Investoren.


Die Franzosen mussten in den vergangenen 20 Jahren nicht ein einziges Mal die Dividende senken. Ausgehend vom aktuellen Kurs sind ca. 2 % Dividende zu erwarten. Der Erfolg des Unternehmens bleibt natürlich nicht verborgen, daher ist die Aktie nicht preiswert. Mit einem KGV von 26 für 2019 liegt die Bewertung auf einem erhöhten Niveau.



Bild: Wochen-Chart LVMH-Aktie [in Dt. mit WKN: 853292]





Ein beschleunigter Aufwärtstrend


Der eingezeichnete Trendkanal unterteilt sich in zwei verschiedene Bereiche. Wie man im Chart erkennen kann, befinden sich die Kurse in der oberen Hälfte der Trendgabel und das zeichnet einen starken Aufwärtstrend aus. Mit der Berührung der oberen Begrenzung tritt üblicherweise eine Erschöpfung ein. Der Kurs bewegt sich deshalb in einer kleinen Konsolidierungsphase. Vermutlich wird sich der Kurs noch einmal verbilligen und 350 Euro anpeilen. Im Gesamtbild entstehen daraus neue Einstiegschancen, um am Aufwärtstrend zu partizipieren.


Fazit: Es gibt kaum Argumente gegen den Aufwärtstrend. Als Aktionär sollte man ein wenig Geduld mitbringen und den Trend langfristig wirken lassen. Die saisonal stärkste Aktienzeit beginnt im Oktober und läuft bis zum Mai des nächsten Jahres. Rücksetzer des Aktienkurses sind deshalb gute Gelegenheiten, um die Aktie einzusammeln.





Viel Erfolg wünscht Ihnen
Christian Lukas


Jetzt kostenlosen Börsenreport anfordern:


http://www.tradingwoche.de











powered by stock-world.de


17.11.19 , Christian Lukas
Evotec im Griff der Spekulanten
Liebe Leserinnen und Leser, Vermutlich ist Evotec eines der besten deutschen Biotech-Unternehmen. ...
03.11.19 , Christian Lukas
Facebook, Amazon, Apple, Netflix, Google - Welch [...]
Liebe Leserinnen und Leser. für Börsianer war es schon immer höchst interessant, anhand ...
27.10.19 , Christian Lukas
Tesla liefert gute Geschäftszahlen
Liebe Leserinnen und Leser, Teslas neueste Geschäftszahlen müssten Balsam für die Seele ...
06.10.19 , Christian Lukas
Fast sichere Kursgewinne mit der Post-Aktie?
Liebe Leserinnen und Leser, Die Deutsche Post gehört eigentlich zu den weniger spannenden ...
29.09.19 , Christian Lukas
LVMH – Luxus als Aktienchance
Liebe Leserinnen und Leser, LVMH bezeichnet sich selbst als weltweit führendes Unternehmen für ...

 
06.12.19 , Xetra Newsboard
XETR : INSTRUMENT_EVENT MOH
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 06.12.2019;Das Instrument MOH FR0000121014 LVMH EO 0,3 EQUITY wird ex ...
06.12.19 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 06.12.2019 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 06.12.2019 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING ...
05.12.19 , DAF
Dow Jones, Nike, Apple, Tiffany, LVMH, Alibaba, A [...]
Die US-Indizes haben nach ein paar Verlusttagen gestern wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Der Dow Jones legte 0,55 ...