Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 20:20 Uhr

LPKF Laser

WKN: 645000 / ISIN: DE0006450000

LPKF Laser: Überproportionales Wachstumspotenzial - Aktienanalyse


14.08.20 13:47
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Laser-Spezialisten LPKF Laser & Electronics (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) unter die Lupe.

Der Garbsener Spezialmaschinenbauer verfüge dank technologischer Innovationen mittelfristig über überproportionales Wachstumspotenzial. Ab dem kommenden Jahr dürften Umsatz und Marge nachhaltig steigen. Die mittelfristigen Aussichten für LPKF Laser seien stark - v.a. das Potenzial der Dünnglas-Mikrobearbeitung (Laser Induced Deep Etching - LIDE) sei enorm. Einziger Wermutstropfen: 2020 werde ein Übergangsjahr.

Ebenfalls positiv: Die Deutsche Börse AG habe angesichts der Wirecard-Insolvenz ihr Regelwerk überarbeitet. Die sich daraus ergebenden Veränderungen in der Zusammensetzung von DAX und TecDAX würden am 21. August nach Börsenschluss umgesetzt. Gut möglich, dass LPKF Laser den im TecDAX freiwerdenden Platz des Zahlungsabwicklers einnehmen werde.

Die LPKF Laser-Aktie pendele seit einiger Zeit in einer breit gefassten Range zwischen 18 und 25 Euro seitwärts. Habe es im Juli noch so ausgesehen, als könnte der Kurs nach oben ausbrechen, sei der Titel mit dem Ausblick wieder zurückgefallen.

Die mittelfristigen Aussichten rund um die LIDE-Technologie seien gut. Ein weiterer Partner-Deal in diesem Bereich wäre das richtige Signal, um die Investoren zu beruhigen. Anleger mit Weitblick könnten daher das aktuelle Kursniveau zum Auf- oder Ausbau ihrer Position nutzen. "Der Aktionär" spekuliere auf steigende Kurse bei der LPKF Laser-Aktie. Das nächste Ziel bleibe - einmal mehr - die 25-Euro-Marke, so Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 14.08.2020)

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" ebenso wie im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze LPKF Laser-Aktie:

XETRA-Aktienkurs LPKF Laser-Aktie:
20,55 EUR +2,24% (14.08.2020, 12:55)

Tradegate-Aktienkurs LPKF Laser-Aktie:
20,65 EUR +2,23% (14.08.2020, 13:13)

ISIN LPKF Laser-Aktie:
DE0006450000

WKN LPKF Laser-Aktie:
645000

Ticker-Symbol LPKF Laser-Aktie:
LPK

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol LPKF Laser-Aktie:
LPKFF

Kurzprofil LPKF Laser & Electronics AG (LPKF):

Die LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000, WKN: 645000, Ticker-Symbol: LPK, Nasdaq OTC-Symbol: LPKFF) ist ein führender Anbieter von laserbasierten Lösungen für die Technologieindustrie. Lasersysteme von LPKF sind für die Herstellung von Leiterplatten, Mikrochips, Automobilteilen, Solarmodulen und vielen anderen Komponenten von entscheidender Bedeutung. Das 1976 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Garbsen bei Hannover und ist über Tochtergesellschaften und Vertretungen weltweit aktiv. Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG werden im SDAX der Deutschen Börse gehandelt. (14.08.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17:41 , dpa-AFX
Laserspezialist LPKF erhält Großauftrag für Solars [...]
GARBSEN (dpa-AFX) - Der Laserspezialist LPKF hat einen Großauftrag für seine wichtige Solarsparte eingeheimst. ...
17:28 , dpa-AFX
DGAP-News: LPKF unterzeichnet Rahmenvertrag üb [...]
LPKF unterzeichnet Rahmenvertrag über die Lieferung von Systemen zur Herstellung von Dünnschichtsolarmodulen ...
17:22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: LPKF schließt Rahmenvertrag mit ei [...]
LPKF schließt Rahmenvertrag mit einem Kunden in der Solarindustrie ^ DGAP-Ad-hoc: LPKF Laser & ...