Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. September 2020, 3:42 Uhr

Klöckner

WKN: KC0100 / ISIN: DE000KC01000

Klöckner & Co: Corona-Krise belastet Ergebnis - Aktienanalyse


14.08.20 10:59
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Klöckner & Co-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Stahlhändlers Klöckner & Co SE (ISIN: DE000KC01000, WKN: KC0100, Ticker-Symbol: KCO, NASDAQ OTC-Symbol: KLKNF) unter die Lupe.

Der Duisburger Konzern habe im zweiten Quartal wie erwartet erneut Verluste geschrieben. Die Corona-Krise belaste das Ergebnis, habe Klöckner & Co mitgeteilt. Unter dem Strich habe Klöckner & Co im zweiten Quartal einen Verlust von 111 Mio. Euro eingefahren.

Derweil traue sich das Management nun wieder eine Prognose für das Gesamtjahr zu und rechne wegen der Coronakrise mit einem erheblichen Rückgang der Stahlnachfrage und einem bereinigten EBITDA zwischen 50 und 70 Mio. Euro. Allerdings sei die Prognose wegen der Krise mit großer Unsicherheit behaftet.

Der hohe Verlust unter dem Strich komme nicht überraschend. Insgesamt würden die Zahlen von Klöckner & Co etwas besser als befürchtet ausfallen. Nach dem starken Lauf der Klöckner & Co-Aktie zuletzt reagiere der SDAX-Titel darauf jedoch kaum. "Der Aktionär" habe spekulativen Anlegern zuletzt den Aufbau einer ersten Position empfohlen. Wer dem gefolgt sei, lasse die Gewinne weiter laufen, so Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 14.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Klöckner & Co-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Klöckner & Co-Aktie:
5,83 EUR -0,43% (14.08.2020, 10:26)

XETRA-Aktienkurs Klöckner & Co-Aktie:
5,835 EUR -1,27% (14.08.2020, 10:27)

ISIN Klöckner & Co-Aktie:
DE000KC01000

WKN Klöckner & Co-Aktie:
KC0100

Ticker-Symbol Klöckner & Co-Aktie:
KCO

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Klöckner & Co-Aktie:
KLKNF

Kurzprofil Klöckner & Co SE:

Klöckner & Co (ISIN: DE000KC01000, WKN: KC0100, Ticker-Symbol: KCO, NASDAQ OTC-Symbol: KLKNF) ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk mit rund 160 Standorten in 13 Ländern bedient Klöckner & Co über 100.000 Kunden. Aktuell beschäftigt der Konzern rund 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete Klöckner & Co einen Umsatz von rund 6,3 Mrd. Euro. Als Pionier des Wandels in der Stahlindustrie digitalisiert Klöckner & Co seine komplette Liefer- und Leistungskette. Über die Digitaleinheit kloeckner.i werden zunehmend auch Beratungslösungen für externe Unternehmen angeboten. Das vom Konzern initiierte unabhängige Venture XOM Materials soll zum Betreiber der führenden Industrieplattform für Stahl, Metall und angrenzende Bereiche weiterentwickelt werden.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet. (14.08.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
28.09.20 , NORDLB
NordLB belässt Klöckner & Co auf 'Halten' - Ziel 5 [...]
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Klöckner & Co nach Anhebung der Ergebnis-Prognose auf "Halten" ...
28.09.20 , Nord LB
Klöckner & Co: EBITDA-Prognose angehoben - Ak [...]
Hannover (www.aktiencheck.de) - Klöckner & Co-Aktienanalyse von Analyst Holger Fechner von der Nord LB: Holger ...
28.09.20 , Deutsche Bank
Klöckner & Co: Kurszielsteigerung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Lars Vom-Cleff, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie des Stahlhändlers ...