Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 4:39 Uhr

Julius Baer Group

WKN: A0YBDU / ISIN: CH0102484968

Julius Bär: Strategiewechsel ist sinnvoll, führt zu geringerer Prognose für AuM und Umsatz - Aktienanalyse


04.02.20 12:10
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Julius Bär-Aktienanalyse von Aktienanalyst Andreas Venditti von Vontobel Research:

Andreas Venditti, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Julius Bär-Aktie (JB) (ISIN: CH0102484968, WKN: A0YBDU, Ticker-Symbol: JGE, SIX Swiss Ex: BAER).

Gestern habe JB einen wichtigen Strategiewechsel bekannt gegeben: Der Fokus verlagere sich von der Vermögensverwaltung auf ein nachhaltiges Gewinnwachstum. Daher senke Venditti seine Erwartungen zum Netto-Neugeldwachstum von 4,5 bis 5,0% auf 3,0 bis 3,5%, was zu geringeren Prognosen für AuM und Umsatz führe. Jedoch sinke auch seine Kostenschätzung dank des neuen Kostenprogramms von CHF 200 Mio., teilweise neutralisiert durch IT-Investitionen und die gezielte Rekrutierung von Kundenberatern und anderen Spezialisten. In Kombination mit einem niedrigeren erwarteten Steuersatz würden die Einsparungen den Umsatzverlust im GJ21E voraussichtlich ausgleichen. Die EPS-Prognosen des Analysten würden ab dem GJ21E steigen, da er höhere Aktienrückkäufe erwarte.

Die Dividendenprognosen des Analysten seien unverändert, doch erhöhe er seine Annahmen der Aktienrückkäufe ab dem GJ21E von CHF 0,2 Mrd. auf CHF 0,3 Mrd. p.a.

VontE würden unter JB-Zielvorgaben bleiben: Die Schätzwerte des Analysten würden nach wie vor unter den aktualisierten Finanzzielen von JB liegen. Er führe dies auf seine Annahme einer weiterhin sinkenden Bruttomarge zurück.

Nächste Kursimpulse: 4M20 am 19. Mai 2020; 1H20 am 20. Juli 2020

Die gestrige negative Marktreaktion auf die neue Strategie und die Finanzziele von JB habe die Aktien 3,5% ins Minus geschickt. Der Schwenk von einer (auf den ersten Blick vielleicht) attraktiveren, aber eindeutig teuren Wachstumsstrategie hin zu einer, die auf nachhaltiges Gewinnwachstum ausgerichtet sei, erachte Venditti jedoch als sinnvoll. Dies umso mehr, als eine Wachstumsstrategie bei einem negativeren Marktszenario mit erheblichen potenziellen Abwärtsrisiken verbunden wäre (VontE: 0 bis 1% Marktperformance 2020-21).

Andreas Venditti, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätiget sein "hold"-Rating für die Julius Bär-Aktie. Das Kursziel laute CHF 44,00. (Analyse vom 04.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Julius Bär-Aktie:

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Julius Bär-Aktie:
47,75 CHF +2,47% (04.02.2020, 11:28)

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Julius Bär-Aktie:
44,53 EUR +3,85% (04.02.2020, 11:43)

ISIN Julius Bär-Aktie:
CH0102484968

WKN Julius Bär-Aktie:
A0YBDU

Ticker-Symbol Julius Bär-Aktie:
JGE

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Julius Bär-Aktie:
BAER

Kurzprofil Julius Bär Gruppe AG:

Julius Bär (ISIN: CH0102484968, WKN: A0YBDU, Ticker-Symbol: JGE, SIX Swiss Ex: BAER) ist die führende Private-Banking-Gruppe der Schweiz, ausgerichtet auf die Betreuung und Beratung anspruchsvoller Privatkunden, sowie eine erstklassige Marke im globalen Wealth Management. Per Ende 2017 beliefen sich die verwalteten Vermögen auf CHF 388 Milliarden. Die Bank Julius Bär & Co. AG, die renommierte Privatbank, deren Ursprünge bis ins Jahr 1890 zurückreichen, ist die wichtigste operative Gesellschaft der Julius Bär Gruppe AG, deren Aktien an der SIX Swiss Exchange (Ticker-Symbol: BAER) kotiert und Teil des Swiss Market Index (SMI) sind, der die 20 größten und liquidesten Schweizer Aktien umfasst.

Julius Bär ist in über 25 Ländern und an mehr als 50 Standorten präsent. Mit Hauptsitz in Zürich sind wir an wichtigen Standorten vertreten wie etwa in Dubai, Frankfurt, Genf, Hongkong, London, Luxemburg, Mailand, Monaco, Montevideo, Moskau, Mumbai, Singapur und Tokio. Die kundenorientierte Ausrichtung, objektive Beratung auf der Basis der offenen Produktplattform von Julius Bär, solide finanzielle Basis sowie unternehmerische Managementkultur machen das Unternehmen zur internationalen Referenz im Private Banking.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.juliusbaer.com (04.02.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.08.20 , Aktiennews
Julius Baer: DAS sind mal Neuigkeiten!
An der Heimatbörse SIX Swiss Ex notiert Julius Baer per 06.08.2020, 23:12 Uhr bei 40.71 CHF. Julius Baer zählt ...
03.08.20 , Aktiennews
Julius Baer: Das gibt’s ja gar nicht!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Julius Baer, die im Segment "Asset Management & Custody ...
26.07.20 , Aktiennews
Julius Baer: Wer das nicht weiß, hat was verpasst [...]
Julius Baer, ein Unternehmen aus dem Markt "Asset Management & Custody Banken", notiert aktuell (Stand 02:00 ...