Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 7. Dezember 2019, 10:54 Uhr

Jinkosolar Holdings Company Limited

WKN: A0Q87R / ISIN: US47759T1007

JinkoSolar: Solarkonzern zeigt sich optimistisch - Aktienanalyse


02.07.19 15:05
Maydorns Meinung

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktienanalyse von"Der Aktionär":

Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Interview mit "Der Aktionär TV" die Aktie von JinkoSolar Holding Co. Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) unter die Lupe.

Die Zahlen des chinesischen Solarkonzerns seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Wichtig sei aber, dass JinkoSolar stabile Solarmodulpreise im laufenden Jahr erwarte. Das bedeute nämlich, dass das Unternehmen seine Gewinne in den kommenden Quartalen dank Kostensenkungen deutlich steigern könne. Maydorn erwarte eine Fortsetzung der positiven Kursentwicklung der JinkoSolar-Aktie. Es wäre nun aber wichtig, die 25-USD-Marke nach oben rauszunehmen, so Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im Interview mit "Der Aktionär TV". (Analyse vom 02.07.2019)

Das vollständige Interview mit Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze JinkoSolar-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs JinkoSolar-Aktie:
20,00 EUR +0,76% (02.07.2019, 13:39)

NYSE Aktienkurs JinkoSolar Holdings ADR Aktie
22,43 USD +3,41% (02.07.2019, 22:02)

ISIN JinkoSolar Holdings ADR Aktie
US47759T1007

WKN JinkoSolar Holdings ADR Aktie
A0Q87R

Ticker Symbol JinkoSolar Holdings ADR Aktie
ZJS1

NYSE-Symbol JinkoSolar Holdings:
JKS

Kurzprofil JinkoSolar Aktie:

JinkoSolar Holding Co. Ltd. (ISIN: US47759T1007, WKN: A0Q87R, Ticker-Symbol: ZJS1, NYSE-Symbol: JKS) ist ein weltweit führendes Unternehmen in der PV-Industrie mit Produktionsbetrieben in Jiangxi und Zhejiang Provinzen in China sowie Vertriebs- und Marketing-Büros in Shanghai und Peking, China, München, Deutschland, Bologna, Italien; Zug, Schweiz, San Francisco, USA , Queensland, Australien, Ontario, Kanada, Singapur, Tokio, Japan, und in Kapstadt, Südafrika.

JinkoSolar hat eine vertikal integrierte Solarprodukt-Wertschöpfungskette gebaut, mit einem integrierten Jahreskapazität von rund 1,5 GW für Silizium-Ingots, Wafer und Solar-PV-Zellen und ca. 1,8 GW für Photovoltaik-Module, per 30. September 2013. JinkoSolar verkauft Strom in China und vertreibt seine Solarprodukte an eine diversifizierten Kundenbasis auf dem globalen PV-Markt, darunter Deutschland, Italien, Belgien, Spanien, den USA, Osteuropa, China, Indien, Japan, Südafrika und anderen Ländern und Regionen. (02.07.2019/ac/a/n)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06.12.19 , Der Aktionär
JinkoSolar: Zoll-Schlupfloch bleibt bestehen - Aktie [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin ...
05.12.19 , Maydorns Meinung
JinkoSolar: Das sieht aber gut aus! Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - JinkoSolar-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin ...
05.12.19 , DAF
Varta, Teamviewer, JinkoSolar, SolarEdge, SMA So [...]
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher ...