Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Oktober 2020, 0:35 Uhr

InTiCa Systems

WKN: 587484 / ISIN: DE0005874846

InTiCa Systems-Aktie: Gesamtjahresziele erreichbar - Kaufempfehlung! Aktienanalyse


25.08.14 12:19
Performaxx

München (www.aktiencheck.de) - InTiCa Systems-Aktienanalyse von "Performaxx":

Die Aktienexperten von "Performaxx" raten in einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Aktie der InTiCa Systems AG (ISIN: DE0005874846, WKN: 587484, Ticker Symbol: IS7).

Das zweite Quartal von InTiCa Systems sei vergleichsweise unspektakulär verlaufen. Das Unternehmen habe den Umsatz um 1,5 Prozent auf 9,7 Mio. Euro steigern können, der Nettogewinn habe sich wegen niedrigerer Steuerzahlungen von 0,12 auf 0,17 Mio. Euro erhöht. Für das Gesamtjahr zeige sich der Vorstand angesichts eines soliden Auftragsbestands (37 Mio. Euro) und erweiterter Kapazitäten in der Sparte Automobiltechnologie zuversichtlich, die Prognose - einen Umsatz von 43 Mio. Euro und eine EBIT Marge von 3,5 Prozent - zu erreichen, was einen Umsatz von rund 23 Mio. Euro und ein EBIT von 0,87 Mio. Euro im zweiten Halbjahr impliziere.

Die Aktienexperten von "Performaxx" halten das in einer aktuellen Aktienanalyse für erreichbar, lassen ihre Schätzungen unverändert und bekräftigen die Kaufempfehlung für die InTiCa Systems-Aktie. (Analyse vom 25.08.2014)

Börsenplätze InTiCa Systems-Aktie:

Xetra-Aktienkurs InTiCa Systems-Aktie:
4,54 EUR +3,18% (25.08.2014, 11:44)

Tradegate-Aktienkurs InTiCa Systems-Aktie:
4,385 EUR -1,46% (22.08.2014, 22:25)

ISIN InTiCa Systems-Aktie:
DE0005874846

WKN InTiCa Systems-Aktie:
587484

Ticker-Symbol InTiCa Systems-Aktie:
IS7

Kurzprofil InTiCa Systems AG:

Die InTiCa Systems AG (ISIN: DE0005874846, WKN: 587484, Ticker Symbol: IS7) ist ein führender europäischer Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von induktiven Komponenten, passiver analoger Schaltungstechnik und mechatronischer Baugruppen. Die InTiCa Systems AG arbeitet in den Geschäftsfeldern Automobiltechnologie, Kommunikationstechnik sowie Industrieelektronik und beschäftigt an den Standorten in Passau und Prachatice/ Tschechien ca. 450 Mitarbeiter.

Produkte im Geschäftsfeld Automobilindustrie sind unter anderem Innovationen, welche den Komfort und die Sicherheit von Automobilen erhöhen, die Leistungsfähigkeit von Elektro- sowie Hybridfahrzeugen steigern sowie die CO2-Emissionen reduzieren. Im Geschäftsfeld Kommunikationstechnik ist die InTiCa Systems AG in Deutschland Marktführer für Splitterlösungen zur Übertragung von Breitbandsignalen und im Segment Industrieelektronik entwickelt und fertigt die InTiCa Systems AG mechatronische Baugruppen für die Solarindustrie und andere industrielle Anwendungen. (25.08.2014/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.09.20 , Aktiennews
Intica: Das sollten Sie jedem weiter erzählen …
Der Intica-Kurs wird am 24.09.2020, 07:50 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 6.15 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
18.09.20 , SMC Research
InTiCa Systems: Aussichtsreiche Perspektiven für d [...]
Münster (www.aktiencheck.de) - InTiCa Systems-Aktienanalyse von Analyst Holger Steffen von SMC Research: Holger ...
18.09.20 , Aktien Global
InTiCa Systems: Wachstumskurs nur kurz unterbroc [...]
Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat InTiCa Systems wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie im zweiten ...