Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. September 2020, 13:43 Uhr

Hannover Rück

WKN: 840221 / ISIN: DE0008402215

Hannover Rück-Aktie: Management versprüht Optimusmus - Neues Kursziel - Aktienanalyse


20.11.17 15:33
equinet AG

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Hannover Rück-Aktienanalyse von Analyst Philipp Häßler von Equinet:

Philipp Häßler, Analyst der Investmentbank Equinet, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q3-Zahlen und einer Investorenveranstaltung das Kursziel für die Aktie des Rückversicherers Hannover Rück SE (ISIN: DE0008402215, WKN: 840221, Ticker-Symbol: HNR1, Nasdaq OTC-Symbol: HVRRF) von 100 auf 110 Euro.

Das Management des Hannoveraner Konzerns habe sich recht optimistisch zum Neugeschäft in der Rückversicherung im Segment Schaden/Unfall im kommenden Jahr geäußert, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Hannover Rück-Aktie sei angemessen bewertet.

Philipp Häßler, Analyst von Equinet, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das neutrale Votum für die Hannover Rück-Aktie bestätigt und das Kursziel von 100 auf 110 Euro angehoben. (Analyse vom 20.11.2017)

Börsenplätze Hannover Rück-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Hannover Rück-Aktie:
108,50 EUR -0,41% (20.11.2017, 15:06)

Tradegate-Aktienkurs Hannover Rück-Aktie:
108,597 EUR -0,34% (20.11.2017, 15:06)

ISIN Hannover Rück-Aktie:
DE0008402215

WKN Hannover Rück-Aktie:
840221

Ticker-Symbol Hannover Rück-Aktie:
HNR1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Hannover Rück-Aktie:
HVRRF

Kurzprofil Hannover Rück SE:

Die Hannover Rück SE (ISIN: DE0008402215, WKN: 840221, Ticker-Symbol: HNR1, Nasdaq OTC-Symbol: HVRRF) ist mit einem Bruttoprämienvolumen von 16,4 Mrd. EUR der drittgrößte Rückversicherer der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und ist mit ca. 2.900 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet 1966, umfasst der Hannover Rück-Konzern heute mehr als 100 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit. Das Deutschland-Geschäft wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt: Standard & Poor's AA- "Very Strong" und A.M. Best A+ "Superior". (20.11.2017/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.09.20 , Aktiennews
Hannover Rueck: Das gibt’s ja gar nicht!
Für die Aktie Hannover Rueck aus dem Segment "Rückversicherung" wird an der heimatlichen Börse ...
22.09.20 , dpa-AFX
Rekordsaison für Wirbelstürme: Liste der Namen sch [...]
GENF (dpa-AFX) - Im Atlantik-Raum hat es in diesem Jahr schon so viele tropische Wirbelstürme gegeben, dass ...
21.09.20 , dpa-AFX
Bestandsaufnahme nach Sturm 'Ianos': Schwere Sch [...]
ATHEN (dpa-AFX) - Beim Wirbelsturm "Ianos" sind am Wochenende vielerorts in Griechenland schwere Schäden ...