Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 5:10 Uhr

Hornbach Holding

WKN: 608340 / ISIN: DE0006083405

HORNBACH Holding: Jahresprognose könnte sich als zu konservativ erweisen - Aktienanalyse


26.06.20 13:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HORNBACH Holding-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006083405, WKN: 608340, Ticker-Symbol: HBH) unter die Lupe.

Die endgültigen Quartalszahlen würden der HORNBACH Holding-Aktie am Freitag neuen Schwung verleihen. Zwischenzeitlich sei der Titel des Baumarktbetreibers wieder an sein vor wenigen Tagen erreichtes Hoch bei 70,30 Euro seit dem Corona-Crash herangerückt.

Die HORNBACH Holding sei mit einem erheblichen Umsatz- und Gewinnanstieg ins Geschäftsjahr 2020/21 gestartet. Trotz vorübergehender Verkaufsbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise sei der Konzernumsatz im ersten Quartal um 18% auf 1,58 Mrd. Euro gestiegen. Das Ergebnis je Aktie sei von 3,15 auf 6,06 Euro geklettert.

Trotz der starken Zahlen halte HORNBACH Holding an der Jahresprognose fest. Nach Einschätzung des "Aktionärs" könnte sie sich letzten Endes als zu konservativ erweisen. Viele Menschen würden 2020 wegen Corona auf eine Urlaubsreise verzichten und es sich lieber zu Hause gemütlich einrichten. Dieser Trend, Cocooning genannt, könnte von längerer Dauer sein. Gewinne laufen lassen, Stopp auf 54 Euro nachziehen, so Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 26.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze HORNBACH Holding-Aktie:

XETRA-Aktienkurs HORNBACH Holding-Aktie:
69,00 EUR +2,68% (26.06.2020, 12:44)

Tradegate-Aktienkurs HORNBACH Holding-Aktie:
69,10 EUR +0,29% (26.06.2020, 12:58)

ISIN HORNBACH Holding-Aktie:
DE0006083405

WKN HORNBACH Holding-Aktie:
608340

Ticker-Symbol HORNBACH Holding-Aktie:
HBH

Kurzprofil HORNBACH Holding AG & Co. KGaA:

Die HORNBACH Holding AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006083405, WKN: 608340, Ticker-Symbol: HBH) ist die Muttergesellschaft der HORNBACH-Gruppe. Sie ist selbst nicht operativen Einzelhandel tätig, sondern verfügt über eine Anzahl wichtiger Beteiligungsgesellschaften.

Die mit Abstand größte und wichtigste Beteiligungsgesellschaft ist die HORNBACH Baumarkt AG als Betreiber großflächiger Bau- und Gartenmärkte im In- und Ausland. Abgerundet werden die Handelsaktivitäten durch die HORNBACH Baustoff Union GmbH, die auf dem Gebiet des Baustoffhandels mit überwiegend gewerblichen Kunden tätig ist.

Die Entwicklung und Verwertung erstklassiger Einzelhandelsimmobilien ist ein weiterer Geschäftszweig unter der Verantwortung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA. Diese Aktivitäten sind zum Teil bei der HORNBACH Immobilien AG angesiedelt, die einen Großteil des umfangreichen Immobilienvermögens der HORNBACH-Gruppe besitzt. (26.06.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
05.08.20 , Aktiennews
Hornbach &: Was wird sich hier jetzt tun?
Per 05.08.2020, 21:59 Uhr wird für die Aktie Hornbach & am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 82.2 EUR angezeigt. Das ...
31.07.20 , Aktiennews
Hornbach &: Ob das wirklich so spannend wird …
Für die Aktie Hornbach & aus dem Segment "Heimwerker Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse ...
30.07.20 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Hornbach Holding AG & Co. K [...]
Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ...