Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 0:28 Uhr

Hella

WKN: A13SX2 / ISIN: DE000A13SX22

HELLA bleibt unter Beschuss des Leerverkäufers Sandbar Asset Management - Aktiennews


01.07.20 09:37
aktiencheck.de

Lippstadt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Sandbar Asset Management steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien von HELLA signifikant:

Die Shortseller von Sandbar Asset Management halten die Aktien des Automobilzulieferers HELLA GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A13SX22, WKN: A13SX2, Ticker-Symbol: HLE) unter Beschuss.

Die Finanzprofis von Sandbar Asset Management mit Sitz in London, England, haben am 29.06.2020 ihre Netto-Leerverkaufsposition in den HELLA-Aktien von 0,61% auf 0,71% ausgebaut.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien von HELLA:

0,71% Sandbar Asset Management (29.06.2020)

Damit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit insgesamt Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 0,71% der HELLA-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze HELLA-Aktie:

XETRA-Aktienkurs HELLA-Aktie:
36,40 EUR +1,22% (30.06.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs HELLA-Aktie:
36,80 EUR +0,49% (01.07.2020, 08:54)

ISIN HELLA-Aktie:
DE000A13SX22

WKN HELLA-Aktie:
A13SX2

Ticker-Symbol HELLA-Aktie:
HLE

Kurzprofil HELLA GmbH & Co. KGaA:

HELLA (ISIN: DE000A13SX22, WKN: A13SX2, Ticker-Symbol: HLE) ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 38.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in rund 35 Ländern. Der HELLA Konzern ist auf innovative Lichtsysteme und Fahrzeugelektronik spezialisiert und als einer der Technologieführer seit mehr als hundert Jahren ein wichtiger Partner der Automobilindustrie und des Aftermarkets.

Im Special Applications-Segment entwickelt, fertigt und vertreibt HELLA außerdem Produkte für Spezialfahrzeuge. Darüber hinaus arbeitet HELLA mit Industriepartnern zusammen, beispielsweise in Joint-Ventures, und stärkt mit dieser bewährten Netzwerkstrategie das Unternehmensprofil. Fast 7.000 Mitarbeiter sind weltweit im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Konstant hohe Investitionen erhalten die Technologieführerschaft und bauen sie aus. Im Geschäftsjahr 2016/2017 hat HELLA einen Umsatz von 6,6 Milliarden Euro erzielt und gehört darüber hinaus zu den 40 größten Automobilzulieferern. (01.07.2020/ac/a/d)




 
25.09.20 , dpa-AFX
DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: HELLA [...]
HELLA GmbH & Co. KGaA: HELLA Hauptversammlung beschließt Aussetzung der Dividendenzahlung. ^ DGAP-News: ...
25.09.20 , KEPLER CHEUVREUX
Kepler Cheuvreux belässt Hella auf 'Reduce' - Ziel [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Hella nach Zahlen für das erste Geschäftsquartal ...
25.09.20 , DZ BANK
DZ Bank hebt fairen Wert für Hella auf 50 Euro [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Hella nach Zahlen zum ersten Geschäftsjahr ...