Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 21:24 Uhr

Geberit

WKN: A0MQWG / ISIN: CH0030170408

Geberit: Schwieriges Quartal steht bevor - starke Cash-Generierung ermöglicht aber attraktive Dividende - Aktienanalyse


04.05.20 12:05
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Geberit-Aktienanalyse von Analyst Bernd Pomrehn von Vontobel Research:

Bernd Pomrehn, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Geberit-Aktie (ISIN: CH0030170408, WKN: A0MQWG, Ticker-Symbol: GBRA, SIX Swiss Ex: GEBN, Nasdaq OTC-Symbol: GBERF).

Schwaches 2Q20: Im 1Q20 seien die Auswirkungen der Pandemie für Geberit noch begrenzt gewesen, in der ersten Märzhälfte hätten die Großhändler sogar noch Lagerbestände aufgebaut. Im April habe dann aber der De-factor-Shutdown in Italien, Frankreich, Großbritannien, Indien und Südafrika zu einem zweistelligen Umsatzrückgang in Lokalwährungen geführt. Die Prognosesicherheit sei weiterhin begrenzt, und angesichts des Mangels an Installateuren in vielen Ländern erwarte die Unternehmensleitung keine Nachholeffekte nach der Wiedereröffnung von Baustellen.

Einmaleffekt: Die EBITDA-Marge von Geberit sei im 1Q20 um 129 Bp höher als erwartet gewesen, was aber fast vollständig auf einen positiven Einmaleffekt durch eine Neubewertung von Lagerbeständen zurückgehe. Die Unternehmensleitung erwarte keinen weiteren wesentlichen Rückenwind durch sinkende Rohstoffkosten.

Aktienrückkauf: Das Unternehmen habe 2017-2020 im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms 2,77% des Aktienkapitals zurückgekauft. Diese Aktien sollten annulliert werden. Ein neues Rückkaufprogramm solle im 2Q20 oder 3Q20 starten. Der Analyst erwarte, dass Geberit jährlich weiter etwa 1% seiner ausstehenden Aktien zurückkaufen werde, was mit einem entsprechenden EPS-Anstieg einhergehen werde.

Geberits starke Bilanz, sein durchweg hohes Margenniveau und die erstklassige Cash Conversion würden es dem Unternehmen ermöglichen, sowohl eine attraktive Dividende auszuschütten wie auch weitere Aktien zurückzukaufen. Gleichzeitig werde der starke CHF aber weiter auf die Zahlen drücken.

Basierend auf seinem aktualisierten DCF-Modell erhält Bernd Pomrehn, Aktienanalyst von Vontobel Research, ein neues Kursziel von CHF 430 (bisher: CHF 425), was knapp dem aktuellen Kurs entspricht, und bestätigt daher sein "hold"-Rating für die Geberit-Aktie. (Analyse vom 04.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Geberit-Aktie:

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Geberit-Aktie:
382,30 EUR -6,25% (04.05.2020, 14:11)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Geberit-Aktie:
405,00 CHF -6,49% (04.05.2020, 13:56)

ISIN Geberit-Aktie:
CH0030170408

WKN Geberit-Aktie:
A0MQWG

Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GBRA

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GEBN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Geberit-Aktie:
GBERF

Kurzprofil Geberit AG:

Die weltweit tätige Geberit Gruppe (ISIN: CH0030170408, WKN: A0MQWG, Ticker-Symbol: GBRA, SIX Swiss Ex: GEBN, Nasdaq OTC-Symbol: GBERF) ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12.000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden. Die Geberit-Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Seit 2012 sind die Geberit Titel Bestandteil des SMI (Swiss Market Index). (04.05.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.09.20 , Aktiennews
Geberit: Ist es vollbracht?
Der Kurs der Aktie Geberit steht am 24.09.2020, 03:50 Uhr an der heimatlichen Börse Frankfurt bei 524.2 CHF. Der ...
16.09.20 , Aktiennews
Geberit: Augen auf!
An der Börse Frankfurt notiert die Aktie Geberit am 16.09.2020, 06:32 Uhr, mit dem Kurs von 527.4 CHF. Die Aktie ...
30.08.20 , Aktiennews
Geberit: Es hat sich angekündigt und jetzt …
Geberit weist am 30.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 522.8 CHF an der Börse Frankfurt auf. Das Unternehmen wird ...