Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 11:06 Uhr

Gerry Weber

WKN: 330410 / ISIN: DE0003304101

GERRY WEBER-Aktie: Erneut rückläufige Zahlen - Noch kein Turnaround in Sicht - Aktienanalyse


15.06.16 07:02
Frankfurter Tagesdienst

Detmold (www.aktiencheck.de) - GERRY WEBER-Aktienanalyse der Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst":

Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" nehmen die Aktie des Modeherstellers GERRY WEBER International AG (ISIN: DE0003304101, WKN: 330410, Ticker-Symbol: GWI1, Nasdaq OTC-Symbol: GRYIF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der Modekonzern aus Halle (Westfalen) zeige erneut rückläufige Zahlen: Der Erlös im zweiten Geschäftsquartal sei von 240 auf 230 Millionen Euro gefallen, das operative Ergebnis sei von 18,8 auf 4,5 Millionen Euro abgesackt und beim Gewinn sei es von 11,4 auf 1,7 Millionen Euro hinuntergegangen.

Im Umbau- und Sparprogramm komme GERRY WEBER voran: Man mache die Expansion der vergangenen Jahre zum Teil rückgängig und habe bis April 21 Filialen geschlossen. Das Ziel bestehe darin, 103 Standorte für immer dichtzumachen. Der Plan für den Stellenabbau sehe vor, 700 von 7.000 Jobs zu streichen.

Die Restrukturierung drücke den Ertrag zunächst weiter: Nach dem Ende Mai beschlossenen Sozialplan würden die Personalkosten in den nächsten Quartalen durch die Zahlung von Abfindungen steigen. Im Gesamtjahr 2015/16 bleibe es bei der Aussicht auf einen Gewinneinbruch, an dieser unternehmenseigenen Prognose habe sich nichts geändert. Durch Sonderaufwand und Abschreibungen in Höhe von 36 Millionen Euro sinke das EBIT auf 10 bis 20 Millionen Euro (2014/15 seien es noch 79 Millionen Euro gewesen).

Weiterhin spekulieren wir hier noch nicht auf einen Turnaround, so die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" in einer aktuellen GERRY WEBER-Aktienanalyse. (Ausgabe 89 vom 14.06.2016)

Die vollständige Ausgabe des Frankfurter Tagesdienstes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.frankfurter-boersenbriefe.de

Börsenplätze GERRY WEBER-Aktie:

Xetra-Aktienkurs GERRY WEBER-Aktie:
10,75 EUR -5,24% (14.06.2016, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs GERRY WEBER-Aktie:
10,849 EUR -4,71% (14.06.2016, 21:41)

ISIN GERRY WEBER-Aktie:
DE0003304101

WKN GERRY WEBER-Aktie:
330410

Ticker-Symbol GERRY WEBER-Aktie:
GWI1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol GERRY WEBER-Aktie:
GRYIF

Kurzprofil GERRY WEBER AG:

Mit weltweit mehr als 815 HOUSES of GERRY WEBER und Monolabel-Stores, über 2.600 Shopflächen und erfolgreichen Marken-Onlineshops ist die GERRY WEBER International AG (ISIN: DE0003304101, WKN: 330410, Ticker-Symbol: GWI1, Nasdaq OTC-Symbol: GRYIF) heute eines der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Fashion- und Lifestyleunternehmen. Und das Unternehmen mit über 4.740 Mitarbeitern weltweit setzt seinen Weg zum Global Player rasant fort: Internationales Trendscouting, Vertriebsstrukturen in 62 Ländern, internationale Partner wie Spaniens größte Kaufhauskette El Corte Inglés, Department Stores in Hong Kong und Jakarta oder Partner in Kairo und Toronto sind Teil der erfolgreichen Internationalisierung von GERRY WEBER. (15.06.2016/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
22.07.20 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Traditions-Modehersteller Strenesse üb [...]
(durchgehend aktualisiert) NÖRDLINGEN (dpa-AFX) - Endgültiges Aus für eines der früheren ...
22.07.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Traditions-Modehersteller Strenesse über [...]
NÖRDLINGEN (dpa-AFX) - Endgültiges Aus für eines der früheren Aushängeschilder der deutschen ...
02.06.20 , Finanztrends
Gerry Weber: Zukunftskonzept kann jetzt umgesetz [...]
Anfang Mai legte der kriselnde Modekonzern Gerry Weber ein Zukunftskonzept vor, um die Folgen der Coronavirus-Krise zu ...