Suchen
Login
Anzeige:
Do, 5. Dezember 2019, 15:28 Uhr

Open End Turbo Call Optionsschein auf Deutsche Börse [J.P. Morgan Structured Products B.V.]

WKN: JP8468 / ISIN: DE000JP84687

Deutsche Börse-Calls mit 112%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs


22.07.19 09:58
Walter Kozubek

Die Deutsche Börse-Aktie (ISIN: DE0005810055) befindet sich laut Analyse von www.godmode-trader.de seit Jahren in eine Rally, die am 11.6.19 bei 129,15 Euro ihren vorläufigen Höhepunkt verzeichnete. Nach einer kurzen Konsolidierungsphase erreichte die Aktie am 1.7.19 bei 130,70 Euro einen Höchststand. Danach setzten Gewinnmitnahmen den Kurs wieder leicht unter Druck. Nachdem die Aktie am vergangenen Freitag oberhalb von 129,15 Euro schloss, könnte es in den nächsten Tagen zu einem Kursanstieg auf das bei 136,32 Euro liegende Allzeithoch kommen. Unterhalb von 126,50 Euro wird sich die charttechnische Situation allerdings wieder eintrüben.


Wer beim aktuellen Aktienkurs von 128,70 Euro von einem bald eintretenden Kursanstieg auf bis zu 136,32 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukte zu optimieren.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 125 Euro


Der BNP-Call-Optionsschein auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis bei 125 Euro, Bewertungstag 20.9.19, BV 1, ISIN: DE000PP9T345, wurde beim Deutsche Börse-Kurs von 128,70 Euro mit 0,61 – 0,62 Euro gehandelt.


Wenn die Deutsche Börse-Aktie im spätestens einem Monat auf 136,32 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,14 Euro (+84 Prozent) steigern.


Call-Optionsschein mit Basispreis und KO-Marke bei 130 Euro  


Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 130 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GA4ZF93, wurde beim Deutsche Börse-Aktienkurs von 128,70 Euro mit 0,318 – 0,325 Euro quotiert.


Legt die Deutsche Börse-Aktie in spätestens einem Monat auf 136,32 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,69 Euro (+112 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 121,7455 Euro  


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 121,7455 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JP84687, wurde beim Deutsche Börse-Aktienkurs von 128,70 Euro mit 0,71 – 0,73 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Deutsche Börse-Aktie auf 136,32 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,45 Euro (+99 Prozent) erhöhen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Börse-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Börse-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de

Morphosys-Calls mit 86%-Chance bei Fortsetzung d [...]
Am 20.11.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger mit Long-Hebelprodukten einen Kursanstieg der Aktie des ...
Gold mit neuem Schwung: Calls mit 122%-Chance
Nachdem sich der Goldpreis (ISIN: XC0009655157) in den ersten Monaten des Jahres 2019 noch vergeblich bemüht hatte, ...
PayPal-Strategien für defensive Anleger und Zinssa [...]
Seit dem Börsengang von PayPal (ISIN US70450Y1038) im Juli 2015 zu 37,40 US-Dollar kennt die Aktie offenbar nur ...
04.12.19 , Walter Kozubek
ThyssenKrupp-Calls mit 152%-Chance bei Erreichen [...]
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs ThyssenKrupp (ISIN: DE0007500001) am 4.12.19 aus einem nach unten gerichteten ...
04.12.19 , Walter Kozubek
SAP-Calls mit 68%-Chance bei Erreichen des Allze [...]
Nach den starken Kursrückgängen im Sommer 2019 auf bis zu 104 Euro und einer darauf folgenden Seitwärtsbewegung, ...

 
Werte im Artikel
138,15 minus
-0,29%
1,56 minus
-0,64%
22.07.19 , Walter Kozubek
Deutsche Börse-Calls mit 112%-Chance bei Erreiche [...]
Die Deutsche Börse-Aktie (ISIN: DE0005810055) befindet sich laut Analyse von www.godmode-trader.de seit Jahren in ...
27.05.19 , Walter Kozubek
Deutsche Börse-Calls mit 98%-Chance bei Kursanst [...]
Mit den Aktien der Deutsche Börse AG (ISIN: DE0005810055) konnten Anleger seit dem Jahresbeginn 2019 einen stattlichen ...