Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 16. Oktober 2019, 14:50 Uhr

Deutsche Beteiligungs AG

WKN: A1TNUT / ISIN: DE000A1TNUT7

Deutsche Beteiligungs AG präsentiert sich schwach! - Aktienanalyse


08.02.19 09:57
ODDO BHF

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Beteiligungs AG-Aktienanalyse des Analysten Martin Decot von ODDO BHF:

Martin Decot, Analyst von ODDO BHF, bestätigt laut einer aktuellen Aktienanalyse seine neutrale Haltung gegenüber den Aktien der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) (ISIN: DE000A1TNUT7, WKN: A1TNUT, Ticker-Symbol: DBAN).

Die Deutsche Beteiligungs AG habe schwache Quartalszahlen vorgelegt.

Der Bruttoportfoliowert sei trotz verschiedener neuen Investments gesunken.

Analyst Martin Decot veranschlagt ein Kursziel von 37,00 EUR.

In ihrer Deutsche Beteiligungs AG-Aktienanalyse stufen die Analysten von ODDO BHF den Titel unverändert mit "neutral" ein.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Beteiligungs AG-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Beteiligungs AG-Aktie:
34,35 EUR -0,43% (08.02.2019, 09:19)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Beteiligungs AG-Aktie:
34,75 EUR +0,14% (08.02.2019, 08:26)

ISIN Deutsche Beteiligungs AG-Aktie:
DE000A1TNUT7

WKN Deutsche Beteiligungs AG-Aktie:
A1TNUT

Ticker-Symbol Deutsche Beteiligungs AG-Aktie:
DBAN

Kurzprofil Deutsche Beteiligungs AG:

Die börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG (ISIN: DE000A1TNUT7, WKN: A1TNUT, Ticker-Symbol: DBAN) legt geschlossene Private-Equity-Fonds auf und investiert an der Seite der DBAG-Fonds in gut positionierte, mittelständische Unternehmen mit Entwicklungspotenzial. Einen Schwerpunkt legt die DBAG auf die Industriesektoren, in denen der deutsche Mittelstand im internationalen Vergleich besonders stark ist. Mit dieser Erfahrung, mit Know-how und Eigenkapital stärkt sie ihre Portfoliounternehmen darin, eine langfristige und wertsteigernde Unternehmensstrategie umzusetzen. Ihr unternehmerischer Investitionsansatz macht sie zu einem begehrten Beteiligungspartner im deutschsprachigen Raum. Das von der DBAG verwaltete und beratene Kapital beträgt rund 1,1 Milliarden Euro. (08.02.2019/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
09.10.19 , GSC Research
Deutsche Beteiligungs AG: Transaktionstempo nimm [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Beteiligungs AG-Aktienanalyse von GSC Research: Thorsten Renner, Aktienanalyst ...
02.10.19 , Finanztrends
Top Buzz: In Social Media werden diese 10 Aktien [...]
Am heutigen Mittwoch stehen kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX im Fokus der ...
01.10.19 , Finanztrends
Deutsche Beteiligungs, Fresenius SE, Freenet: vorbö [...]
Am heutigen Dienstag stehen kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX im Fokus der ...