Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 25. Mai 2020, 17:33 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Deutsche Bank: Guidance trotz Marktentwicklungen und Coronavirus bestätigt - Neues Kursziel - Aktienanalyse


25.03.20 10:11
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Jan Lennertz von Independent Research:

Jan Lennertz, Analyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB).

Wie bereits im Rahmen der vorläufigen Zahlen vorgelegt, seien die Nettoerlöse in Q4/2019 (testiert) um 4% auf 5,35 (Vj.: 5,58) Mrd. Euro zurückgegangen. Dem gegenüber hätten sich die Aufwendungen deutlich um 13% auf 6,40 (Vj.: 5,64) Mrd. Euro erhöht. Dies führe dazu, dass sich das EBT deutlich auf -1,29 (Vj.: -0,32) Mrd. Euro verschlechtert habe. Besonders die Kernsegmente Unternehmensbank und Privatkundenbank hätten sich schlechter als erwartet entwickelt. Das Nettoergebnis sei auf -1,60 (Vj.: -0,50) Mrd. Euro gesunken.

Die Deutsche Bank habe die Guidance ihres Restrukturierungsplans bis 2022 sowie die Mittelfristziele für 2020 bestätigt, merke aber an, dass die Marktauswirkungen von COVID-19 auch Auswirkungen auf die Bank haben würden. Aus Sicht des Analysten würden besonders die Unternehmensbank und die Privatkundenbank unter Kreditausfällen von Kunden leiden. Dies werde seines Erachtens zur Folge haben, dass die Bank ihre Ziele für 2020 verfehlen werde und womöglich die Ziele für 2022 zeitlich nach hinten verschoben werden müssten. Lennertz reduziere seine Prognosen (u.a. EPS 2020e: 0,21 (alt: 0,24) Euro; 2021e: 0,63 (alt: 0,69) Euro).

Jan Lennertz, Analyst von Independent Research, bestätigt sein "verkaufen"-Rating für die Deutsche Bank-Aktie. Das Kursziel werde von 6,80Euro auf 5,60 Euro gesenkt. (Analyse vom 25.03.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,496 EUR +4,93% (25.03.2020, 09:46)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,542 EUR +6,77% (25.03.2020, 10:00)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,58 USD +12,67% (24.03.2020, 21:10)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (25.03.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15:30 , dpa-AFX
DGAP-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
DGAP-DD: Deutsche Bank AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, ...
09:15 , Der Aktionär
Deutsche Bank: Mitarbeiter im Management sollten [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Fabian Strebin vom ...
24.05.20 , Aktiennews
Deutsche Bank AG ELEMENTS Morningstar Wide [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Bank AG ELEMENTS Morningstar Wide Moat Focus Index ...