Suchen
Login
Anzeige:
Di, 12. November 2019, 4:19 Uhr

Delivery Hero

WKN: A2E4K4 / ISIN: DE000A2E4K43

Delivery Hero: Mehr Umsatz, mehr Verlust - Aktienanalyse


12.09.19 11:25
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Delivery Hero: Mehr Umsatz, mehr Verlust - Aktienanalyse

Der Essenszulieferer Delivery Hero (ISIN: DE000A2E4K43, WKN: A2E4K4, Ticker-Symbol: DHER) bleibt stramm auf Wachstumskurs, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Der Umsatz habe sich im ersten Halbjahr 2019 im Jahresvergleich auf 581,8 Mio. Euro verdoppelt. Die Zahl der Bestellungen habe um 61,4 Prozent auf 268,8 Mio. zugelegt. Den größten Anteil habe dabei die Region Naher Osten und Nordafrika ausgemacht. Diese gelte als Wachstumstreiber für den Essenslieferanten. Delivery Hero werde daher für das Gesamtjahr etwas optimistischer und stelle nun das obere Ende der bisher angepeilten Umsatzspanne Spanne von 1,3 Mrd. bis 1,4 Mrd. Euro in Aussicht.

Die Aktien hätten zunächst mit Kursgewinnen auf die Prognoseerhöhung reagiert, seien dann aber ins Minus gedreht. Sorgen bereite Anlegern vor allem die Ergebnisentwicklung. Da Delivery Hero weiterhin viel Geld in die Neukundengewinnung stecke, habe sich der bereinigte Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 25 Mio. Euro im Vorjahr auf 171,1 Mio. Euro ausgeweitet. Das entspreche einer negativen Marge von 29 Prozent. Und Besserung sei zumindest kurzfristig nicht in Sicht: Trotz steigender Umsätze rechne das Unternehmen im Gesamtjahr weiterhin mit einem um Sondereffekte bereinigten Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 370 bis 420 Mio. Euro.

Analysten scheinen sich daran wenig zu stören, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Die meisten würden die Aktie weiter zum Kauf empfehlen. Besonders optimistisch sei Marcus Diebel von der US-Bank J.P. Morgan. Er habe die Einstufung für die Aktien nach Zahlen auf "overweight" mit einem Kursziel von 68 Euro belassen (aktuell: 44,70 Euro). Delivery Hero sei im wachsenden Markt für Online-Essenslieferdienste bestens unterwegs, so Diebel.

Zu bedenken gelte allerdings: Die Aktien seien in diesem Jahr bereits sehr gut gelaufen. Mit einem Plus von rund 40 Prozent würden sie zu den besten Werten im MDAX gehören. Kurzfristige Gewinnmitnahmen müssten daher immer einkalkuliert werden. (Ausgabe 36/2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Delivery Hero-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Delivery Hero-Aktie:
45,31 EUR +1,48% (12.09.2019, 10:52)

Tradegate-Aktienkurs Delivery Hero-Aktie:
45,23 EUR +1,57% (12.09.2019, 10:45)

ISIN Delivery Hero-Aktie:
DE000A2E4K43

WKN Delivery Hero-Aktie:
A2E4K4

Ticker-Symbol Delivery Hero-Aktie:
DHER

Kurzprofil Delivery Hero AG:

Die Delivery Hero AG (ISIN: DE000A2E4K43, WKN: A2E4K4, Ticker-Symbol: DHER) ist der weltweit führende Online-Marktplatz für Essensbestellungen und -Lieferungen mit führenden Marktpositionen in Bezug auf Anzahl der Restaurants, aktiver Nutzer und Bestellungen in mehr Ländern als irgendeiner seiner Konkurrenten. Delivery Hero bietet seine Dienste über Online- und mobile Plattformen in mehr als 40 Ländern in Europa, dem Nahen Osten & Nordafrika (MENA), Lateinamerika und der Asien-Pazifik-Region an. Delivery Hero betreibt zudem seinen eigenen Logistikdienst, hauptsächlich in mehr als 60 dichtbesiedelten Stadtgebieten weltweit. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter sowie mehrere tausend angestellte Fahrer. Weitere Informationen unter www.deliveryhero.com. (12.09.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07.11.19 , Finanztrends
Delivery Hero: Kursabschlag übertrieben?
Nach dem Allzeithoch bei 48,79 Euro im September ging der Kurs der Delivery Hero Aktie ISIN: DE000A2E4K43 erst einmal ...
06.11.19 , aktiencheck.de
Delivery Hero: Moderater Abbau der Netto-Leerverk [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Arrowstreet Capital, Limited Partnership hat Netto-Leerverkaufsposition ...
06.11.19 , Finanztrends
Delivery Hero: Short-Spezialist Arrow Capital baut [...]
Arrow Capital, ein Hedgefonds der unter anderem spezialisiert ist auf Leerverkaufspositionen in Aktien, hat seine Short-Aktivitäten ...