Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. September 2020, 12:05 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX: SKS-Formation?


14.08.20 08:50
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Der DAX konnte seit dem Verlaufstief bei 12.253 Punkten vom 30. Juli wieder deutlich ansteigen und ein Verlaufshoch bei 13.101 Punkten ausbilden, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Eine Veränderung der strategischen Lage habe sich damit aber noch nicht ergeben. Der DAX befinde sich seit Juni unverändert in einer ausgedehnten Seitwärtsbewegung. Allerdings könnten sich jetzt Gewitterwolken über dem DAX in Form einer bearishen SKS-Formation zusammenbrauen. Dabei wäre die linke Schulter das Verlaufshoch bei 12.913 Punkten, der Kopf das Verlaufshoch bei 13.313 Punkten und die rechte Schulter das Hoch bei 13.101 Punkten. Bestätigt wäre diese These mit einem Kursrutsch unter das Verlaufstief bei 12.253 Punkten und besonders unter den 200er EMA bei 12.090 Punkten.

Ausblick: Der DAX komme weiterhin kaum vom Fleck und bewege sich weiterhin in einer ausgedehnten Handelsspanne seitwärts. Eine Topformation könnte sich ausbilden.

Die Short-Szenarien: Der DAX könne das Verlaufshoch bei 13.101 Punkten nicht mehr überbieten und sacke nun wieder nach unten ab. Dafür spreche auch die schwarze Vortageskerze, die als Vorbote für weitere Schwäche gelte. Die Bären könnten dann die runde Marke bei 13.000 Punkten sowie das erste offene Gap auf der Unterseite bei 12.753 Punkten anlaufen. Gehe es tiefer, würden der 50er EMA bei 12.474 Punkten und der 200er EMA bei 12.090 Punkten folgen. Spätestens unter dem 200er EMA dürfte der DAX vor einer langen Abwärtsbewegung stehen.

Die Long-Szenarien: Der DAX könne die Vortagesschwäche abschütteln und das Verlaufshoch bei 13.101 Punkten überbieten. In der Folge dürften die Bullen dann Kurs auf das Verlaufshoch bei 13.313 Punkten nehmen. In diesem Fall wäre die Gefahr einer SKS-Formation neutralisiert und es wäre mit einem weiteren Hochlauf zur unteren Begrenzung des alten steigenden Trendkanals bei aktuell 13.850 Punkten zu rechnen. (14.08.2020/ac/a/m)





 
Werte im Artikel
12.457 minus
-1,18%
DAX – Wieder am Monatstief angekommen
Nach einem heftigen Hin und Her am gestrigen Donnerstag melden sich im heutigen Handel wieder klar die ...
11:45 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Steigende Infektionszahlen drücken [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Zum Ende einer ohnehin schwachen Börsenwoche hat der deutsche Aktienmarkt auch am Freitag ...
DAX startet ohne klare Richtung - Auch Euro fas [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX ist am Freitag ohne klare Richtung in den Handel gestartet. Gegen 9:30 ...