Suchen
Login
Anzeige:
Di, 23. April 2019, 15:55 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX: Abwärtsrisiken nehmen zu


07.03.19 09:45
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Seit vier Tagen tritt der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) mehr oder weniger auf der Stelle, so die Analysten der Helaba.

Dies, die insgesamt zu bemängelnde Schwungkraft, negative Divergenzen sowie das mehrfache Scheitern am 200-Tage-EMA (11.661) zeige die derzeit unter den Marktteilnehmern herrschende Unsicherheit über die weitere Bewegungsrichtung des deutschen Leitindex. Diese würden nicht zuletzt von der unklaren Situation rund um den "Brexit" begünstigt. Zudem drohe sich das Chartbild, insbesondere nach dem Ende eines Preis- und Zeitzyklus (5. März), einzutrüben. Allerdings müsse in diesem Zusammenhang betont werden, dass dies auf nachhaltiger Basis erst mit einem durch den Schlusskurs bestätigten Rutsch unter den 200-Wochendurchschnitt (11.468) der Fall wäre. Neben den altbekannten Themen wie dem Handelsstreit zwischen den USA und dem bereits erwähnten "Brexit" (gestern sei bekannt geworden, dass die EU-Kommission Großbritannien weitere Zusicherungen im Hinblick auf den Backstopp unterbreitet habe), hätten gestern die Autowerte im Fokus gestanden.

Das aktuell vom DAX erreichte Kursniveau scheine es in sich zu haben. Es gehe kaum vorwärts und nur moderat rückwärts. Derartige Konstellationen würden die Gefahr bergen, dass auf die Seitwärtsphase eine dynamische Ausbruchsbewegung folge. Angesichts des oben bereits erwähnten, zu Ende gegangenen Preis- und Zeitzyklus würde einer solchen eine besondere Signifikanz zuteil. Ob und wann es dazu kommen werde, bleibe zunächst abzuwarten. Zweifelsohne wäre einem markanten Ausbruch von richtungweisender Bedeutung. Da der DAX mehrfach mit dem Versuch gescheitert sei, den Widerstand bei 11.661 Zählern zu überwinden, seien die Risiken auf der Unterseite etwas höher zu gewichten. Insbesondere drohe die markante Unterstützung bei 11.584 Zählern unterschritten zu werden, wodurch ein Test der Supports bei 11.520 (Strukturprojektion), 11.510 (Swing Point), 11.489 (Begrenzung des 144er-Regressionskanals) und 11.468 (Struktur) wahrscheinlicher würde. (07.03.2019/ac/a/m)


 
15:16 , Aktiennews
Legal & General Ucits Dax Daily 2x Long Go Ucit [...]
Der Kurs der Aktie Legal & General Ucits Dax Daily 2x Long Go Ucits steht am 23.04.2019, 15:16 Uhr an der heimatlichen ...
14:59 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Dax-Anleger halten sich nach Os [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich nach der jüngsten Rally kraftlos präsentiert. Der deutsche Leitindex ...
Exotic-Trader-Update: DAX
15 Prozent Plus Der April gilt laut statistischen Erhebungen der vergangenen Jahrzehnte als ...