Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Oktober 2020, 0:24 Uhr

Commerzbank

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

Commerzbank: 6,10 oder 3,70 EUR? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q2-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews


14.08.20 08:30
aktiencheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) nach Quartalszahlen zu? 6,10 oder 3,70 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Commerzbank-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Die Frankfurter Commerzbank AG hat am 05.08.2020 ihre Zahlen für das zweite Quartal 2020 vorgelegt. Wie der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 5. August zu entnehmen ist, rechne die Commerzbank wegen der Corona-Pandemie und der Kosten für den Konzernumbau jetzt mit einem Verlust. Grund dafür sei zum einem die erhöhte Prognose für die Risikovorsorge im laufenden Jahr und zum anderen der stärkere Druck auf die Erträge im Firmenkundengeschäft. Zuletzt habe die Bank noch einen Gewinn angepeilt, dieses Ziel aber angesichts des Umfelds und der Aufwendungen für die Neuausrichtung als "sehr ambitioniert" eingestuft. Für Experten sei die Prognose nicht überraschend gekommen, da sie größtenteils ohnehin schon mit einem Verlust gerechnet hätten.

Besser als erwartet sei das Tagesgeschäft im zweiten Quartal gelaufen. Der operative Gewinn sei zwar um rund ein Drittel auf 205 Mio. Euro gesunken. Hier hätten Analysten aber mit einer Halbierung gerechnet. Die Risikovorsorge habe in den drei Monaten bis Ende Juni auf 469 (Vorjahr: 178) Mio. Euro angezogen. Neben den Corona-Effekten habe sich hier "ein großer Einzelfall" in Höhe von 175 Mio. Euro ausgewirkt. Dabei dürfte es sich um Kredite an Wirecard handeln.

Die Corona-Krise habe nicht nur negative Effekte; so seien die Erträge vor allem wegen einer lebhaften Aktivität der Kunden an den Aktienmärkte im Quartal um 7% auf 2,28 Mrd. Euro gestiegen. Unter dem Strich habe ein Gewinn von 220 Mio. Euro gestanden und damit ein Fünftel weniger als noch vor einem Jahr, obwohl die Bank von einem positiven Steuereffekt profitiert habe.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Commerzbank-Aktie anbetrifft, hat die Analystin von Morgan Stanley, Izabel Dobreva, in einer Analyse vom 06.08.2020 das höchste Kursziel veranschlagt. Die Analystin hat den Titel weiterhin mit dem Votum "overweight" eingestuft. Das Kursziel wurde von 5,30 EUR auf 6,10 EUR erhöht.

Die niedrigste Kursprognose für die Commerzbank-Aktie kommt von der DZ BANK und liegt bei 3,70 Euro. Analyst Markus Mischker hat sie in einer Analyse vom 05.08.2020 weiterhin mit dem Rating "verkaufen" bewertet. Das Kursziel wurde von 2,70 auf 3,70 Euro angehoben. "Ein solides Quartal macht noch keinen Sommer", habe der Analyst geschrieben. Er sei skeptisch geblieben, ob eine nachhaltige Umstrukturierung in diesen wirtschaftlich volatilen Zeiten gelingen könne.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Commerzbank-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Commerzbank-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
Commerzbank-Aktie
(EUR)
Rating
Commerzbank-Aktie
FirmaAktienanalystDatum:
4,00VerkaufenIndependent ResearchJan Lennertz07.08.2020
6,10OverweightMorgan StanleyIzabel Dobreva06.08.2020
5,00NeutralJ.P. MorganKian Abouhossein06.08.2020
4,00HoldDeutsche BankBenjamin Goy06.08.2020
5,00Sector PerformRBC Capital MarketsAnke Reingen05.08.2020
4,10NeutralUBSDaniele Brupbacher05.08.2020
3,70VerkaufenDZ BANKMarkus Mischker05.08.2020
4,50HaltenNord LBMichael Seufert05.08.2020
5,20NeutralGoldman SachsJernej Omahen05.08.2020
4,40HoldJefferiesMartina Matouskova05.08.2020


Börsenplätze Commerzbank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
4,801 EUR -0,48% (14.08.2020, 08:18)

Xetra-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
4,797 EUR -2,46% (13.08.2020)

ISIN Commerzbank-Aktie:
DE000CBK1001

WKN Commerzbank-Aktie:
CBK100

Eurex Optionskürzel Commerzbank-Aktienoption:
CBK

Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CBK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CRZBF

Kurzprofil Commerzbank AG:

Die Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in knapp 50 Ländern. In zwei Geschäftsbereichen - Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden - bietet die Bank ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen, das genau auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten ist.

Die Commerzbank wickelt rund 30% des deutschen Außenhandels ab und ist Marktführer im deutschen Firmenkundengeschäft. Zudem ist die Bank aufgrund ihrer hohen Branchenkompetenz in der deutschen Wirtschaft ein führender Anbieter von Kapitalmarktprodukten. Ihre Töchter Comdirect in Deutschland und mBank in Polen sind zwei der weltweit innovativsten Onlinebanken.

Mit künftig rund 800 Filialen betreibt die Commerzbank eines der dichtesten Filialnetze in Deutschland. Insgesamt betreut die Bank bundesweit mehr als 11 Millionen Privat- und Unternehmerkunden sowie weltweit über 70.000 Firmenkunden, multinationale Konzerne, Finanzdienstleister und institutionelle Kunden. Die polnische Tochtergesellschaft mBank S.A. betreut rund 5,6 Millionen Privat- und Firmenkunden, überwiegend in Polen, aber auch in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Im Jahr 2019 erwirtschaftete die Commerzbank mit rund 48.500 Mitarbeitern Bruttoerträge von rund 8,6 Milliarden Euro. (14.08.2020/ac/a/d)





 
30.09.20 , Der Aktionär
Commerzbank: Große Hoffnungen - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Carsten Kaletta vom Anlegermagazin ...
30.09.20 , Finanztrends
Commerzbank Aktie: Klimarisiken sichtbar gemacht?
Nun (seit Monatsanfang) gehört die Commerzbank also auch zu den Unterstützern der TCFD. TC…was? TCFD steht ...
29.09.20 , Finanztrends
Commerzbank: Die Erholung droht bereits wieder zu [...]
Die Nominierung eines neuen Vorstandschefs hat die Aktie der Commerzbank gestern beflügelt. Der Kurs konnte sich ...