Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 21:47 Uhr

Clariant

WKN: 895929 / ISIN: CH0012142631

Clariant: Aktualisierte Finanzprognose - 2Q20 dürfte Talsohle sein - Aktienanalyse


08.05.20 15:31
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Clariant-Aktienanalyse von Analyst Daniel Buchta von Vontobel Research:

Daniel Buchta, Aktienanalyst von Vontobel Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Clariant AG (ISIN: CH0012142631, WKN: 895929, Ticker-Symbol: CLRN, SIX Swiss Ex: CLN, Nasdaq OTC-Symbol: CLZNF) weiterhin zu kaufen.

Buchta aktualisiere seine Finanzprognosen für 2020, um den jüngsten Geschäftsentwicklungen Rechnung zu tragen. Nach einem sehr schwachen 1Q20 (v.a. Enteisungsgeschäft) erwarte er, dass sich Care Chems im restlichen Jahr besser entwickeln werde. Die tiefere Vergleichsbasis sollte dabei ebenfalls helfen. Für Catalysis erwarte CLN einen verbesserten Produktmix sowie ein gut gefülltes Auftragsbuch ohne Stornierungen. Folglich gehe der Analyst davon aus, dass der Bereich in einem schwierigen Umfeld zu einem positiven org. Wachstum zurückkehren werde. Trotz des erheblichen Ölpreisdämpfers habe Natural Resources im 1Q20 positiv überrascht. Nach Erachten des Analysten dürfte sich dies jedoch ändern, wobei mit einer Rückkehr zu den früheren Tiefständen kaum zu rechnen sei. Trotz der gesunkenen Rohstoffkosten und gewisser Kosteneinsparungen erwarte Buchta, dass die ber. EBITDA-Marge bestenfalls stabil bleibe (CC und NR hätten etwas Spielraum nach oben). Die geringen Einmaleffekte seien eine der wenigen positiven Überraschungen im 1Q gewesen. Der Analyst halte es für möglich, dass CLN 2020 sein Umsatzziel von 1% erreichen könne.

Mittelfristiger Ausblick: Nach einem schwächeren Vorjahr dürfte 2020 noch schlechter werden. Dies zeige, dass die mittelfristigen Ziele von CLN ein Schönwetter-Szenario widerspiegeln würden, über den Zyklus hinweg aber nicht erreichbar seien.

Das 1Q20 sei eine klare Enttäuschung gewesen und habe erneut aufgezeigt, dass CLNs mittelfristige Ziele viel zu hoch angesetzt seien. Das "buy"-Rating des Analysten erkläre sich daher nicht durch die operative Entwicklung des Unternehmens, sondern durch die Annahme, dass CLN nach Veräußerung seiner Nicht-Kernbereiche übernommen werden werde (vermutlich durch SABIC). Der Verkauf der Sparte Pigments 2021 könnte sich zwar verzögern, es scheine so gut wie sicher, dass Masterbatches noch im 3Q20 veräußert werde.

Daniel Buchta, Aktienanalyst von Vontobel Research, bekräftigt sein "buy"-Rating für die Clariant-Aktie und das Kursziel von CHF 25. (Analyse vom 08.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Clariant-Aktie:

L&S-Aktienkurs Clariant-Aktie:
16,815 EUR +2,16% (08.05.2020, 15:22)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Clariant-Aktie:
17,805 CHF +1,71% (08.05.2020, 15:06)

ISIN Clariant-Aktie:
CH0012142631

WKN Clariant-Aktie:
895929

Eurex Optionskürzel Clariant-Aktienoption:
CLN

Ticker-Symbol Clariant-Aktie:
CLRN

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Clariant-Aktie:
CLN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Clariant-Aktie:
CLZNF

Kurzprofil Clariant AG:

Clariant (ISIN: CH0012142631, WKN: 895929, Ticker-Symbol: CLRN, SIX Swiss Ex: CLN, Nasdaq OTC-Symbol: CLZNF) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie mit Hauptsitz in Muttenz bei Basel. Der Konzern ist weltweit mit mehr als 100 Konzerngesellschaften vertreten.

Deutschland ist die weltweit größte Forschungs- und Produktionsplattform von Clariant. Insgesamt arbeiten hier rund 5.300 Mitarbeiter für die deutschen Clariant-Gesellschaften, darunter die Clariant Produkte (Deutschland) GmbH als die größte.

An 18 Standorten stellt Clariant in Deutschland eine breite Palette chemischer Spezialitäten her, die mehrere tausend einzelne Produkte umfasst. Sie spielen in den Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen der Kunden eine entscheidende Rolle oder verleihen deren Endprodukten wertsteigernde Eigenschaften.

Clariant konzentriert sich darauf, Mehrwert durch Investitionen in profitables und nachhaltiges Wachstum zu schaffen. Die Unternehmensstrategie beruht auf vier Säulen: Verbesserung der Profitabilität, Innovation sowie Forschung und Entwicklung, dynamisches Wachstum in aufstrebenden Märkten und Optimierung des Portfolios durch ergänzende Akquisitionen oder Veräußerungen. (08.05.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18.09.20 , Aktiennews
Clariant: Wie reagieren Sie darauf?
Am 18.09.2020, 14:02 Uhr notiert die Aktie Clariant an ihrem Heimatmarkt SIX Swiss Ex mit dem Kurs von 19.18 CHF. Das ...
12.09.20 , Aktiennews
Clariant: Ist es vollbracht?
An der Heimatbörse SIX Swiss Ex notiert Clariant per 12.09.2020, 02:00 Uhr bei 19.23 CHF. Clariant zählt zum ...
08.09.20 , Aktiennews
Clariant: Sollten Sie jetzt etwas tun?
Am 08.09.2020, 18:28 Uhr notiert die Aktie Clariant an ihrem Heimatmarkt SIX Swiss Ex mit dem Kurs von 19.19 CHF. Das ...