Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Oktober 2019, 1:03 Uhr

Bayer

WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017

Bayer-Aktie: Erfolgreiche Monsanto-Übernahme sehr wahrscheinlich - Kaufempfehlung - Aktienanalyse


29.11.17 08:47
Sanford C. Bernstein & Co

New York (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von Analyst Jeremy Redenius von Bernstein Research:

Jeremy Redenius, Analyst von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Sektorstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des Chemie- und Pharmakonzerns Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF).

Er sehe weiterhin eine 85%-ige Wahrscheinlichkeit, dass die Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer abgeschlossen werden könne, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie zu europäischen Chemieaktien. Der Verkauf eines Großteils der Saatgut- und Herbizid-Geschäfte an BASF dürfte die Sorgen um eine Freigabe der Aufsichtsbehörden mildern.

hat in einer aktuellen Sektorstudie das "outperform"-Votum für die Bayer-Aktie mit einem Kursziel von 131 Euro bestätigt. (Analyse vom 29.11.2017)

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Bayer-Aktie:
108,35 EUR +0,37% (28.11.2017, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
108,999 EUR +0,19% (29.11.2017, 08:39)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als "Corporate Citizen" sozial und ethisch verantwortlich.

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte der Konzern mit rund 115.200 Beschäftigten einen Umsatz von 46,8 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,6 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,7 Milliarden Euro. Diese Zahlen schließen das Geschäft mit hochwertigen Polymer-Werkstoffen ein, das am 6. Oktober 2015 als eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht wurde. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de. (29.11.2017/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17.10.19 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deut [...]
Bayer Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ...
17.10.19 , Der Aktionär
Bayer: Die Spannung steigt - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michel Doepke vom Anlegermagazin ...
17.10.19 , Der Aktionär
Bayer: Ende mit Schrecken wohl besser als "Never [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Martin Weiss, stellvertretender ...