Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. Oktober 2019, 8:06 Uhr

Barry Callebaut

WKN: 914661 / ISIN: CH0009002962

Barry Callebaut: Investor Day - Solide Fundamentaldaten, Innovation als Wachstumsmotor - Aktienanalyse


17.04.19 13:05
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Barry Callebaut-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jean-Philippe Bertschy von Vontobel Research:

Jean-Philippe Bertschy, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Schokoladenproduzenten Barry Callebaut AG (ISIN: CH0009002962, WKN: 914661, Ticker-Symbol: BCLN, SIX Swiss Ex: BARN, Nasdaq OTC-Symbol: BYCBF).

Etwa 30 Anleger hätten am Investorentag in Belgien teilgenommen. Ganz im Einklang mit der Strategie habe die Geschäftsleitung eindringlich erklärt, wie sie die finanziellen Ziele erreichen wolle. Der Vorsitzende habe auf die Jacobs Holding und das langfristige Engagement der Familie Jacobs verwiesen. Die verschiedenen interaktiven Sitzungen hätten die hohe Innovationskraft des Unternehmens veranschaulicht.

Wie die mittelfristigen Ziele eingehalten werden sollten, sei im Detail erläutert worden (dreijährige Verlängerung im Januar): Volumenwachstum von 4 bis 6% und EBIT-Wachstum über Volumenwachstum (in LW). Während der Fokus offenbar auf intelligentem Wachstum liege, mit einem stärkeren Schwerpunkt auf den Barerträgen, schlage sich dies nicht völlig im Anreizplan nieder. Die Cashflow-Entwicklung mache derzeit nur 30% des kurzfristigen Anreizplans aus (ggü.40% im Vorjahr).

Innovation im Mittelpunkt der Strategie: Die große Innovationsstärke sei in den interaktiven Sitzungen demonstriert worden, z. B. Ruby als repräsentativer jüngster Erfolg (40 Märkte). Auch neue Trends würden genutzt (vegan, zuckerfrei, pflanzliche Inhaltsstoffe), die innovative Einsatzmöglichkeiten im Bereich Süßwaren, Gebäck, Eiskrem und Getränke böten.

Das Unternehmen erfreue sich seit über zwei Jahren eines äußerst günstigen Umfelds im Kakaogeschäft (Höhepunkt der Rentabilität in H1-2019?). Zudem habe es ein starkes Wachstum im Schokoladengeschäft verbucht, was sich in einem unverhältnismäßig hohen EBIT-Wachstum geäußert habe. Angesichts seiner starken Positionierung und seines Innovationsvermögens dürfte dieser Trend anhalten. Allerdings halte der Analyst das Aufwärtspotenzial in Anbetracht der anspruchsvollen Bewertung für begrenzt (EV/FCF 19E: 50).

Jean-Philippe Bertschy, Aktienanalyst von Vontobel Research, bewertet die Barry Callebaut-Aktie weiterhin mit dem Rating "hold". Das Kursziel laute CHF 1.700. (Analyse vom 17.04.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Barry Callebaut-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Barry Callebaut-Aktie:
1.607 EUR (16.04.2019)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Barry Callebaut-Aktie:
1.848,00 CHF +0,43% (17.04.2019, 13:09)

ISIN Barry Callebaut-Aktie:
CH0009002962

WKN Barry Callebaut-Aktie:
914661

Ticker-Symbol Barry Callebaut-Aktie:
BCLN

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Barry Callebaut-Aktie:
BARN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Barry Callebaut-Aktie:
BYCBF

Kurzprofil Barry Callebaut AG:

Mit einem Umsatz von CHF 6,8 Milliarden (EUR 6,3 Milliarden/ USD 6,9 Milliarden) im Steuerjahr 2016/17 ist die Barry Callebaut Group (ISIN: CH0009002962, WKN: 914661, Ticker-Symbol: BCLN, SIX Swiss Ex: BARN, Nasdaq OTC-Symbol: BYCBF) mit Sitz in Zürich weltweit führend in der Herstellung qualitativ hochwertiger Schokolade- und Kakaoprodukte - von der Beschaffung und Verarbeitung der Kakaobohnen bis hin zur Herstellung der feinsten Schokoladen, darunter auch Schokoladefüllungen, -dekorationen und -mischungen. Der Konzern betreibt nahezu 60 Produktionsstandorte weltweit und beschäftigt weltweit etwa 11.000 engagierte Arbeitskräfte sehr diverser Herkunft.

Die Barry Callebaut Group beliefert die gesamte Lebensmittelindustrie, von industriellen Lebensmittelherstellern bis hin zu handwerklichen und professionellen Anwendern von Schokolade, wie Chocolatiers, Konditoren, Bäcker, Hotels, Restaurants oder Caterer. Die zwei weltweit bekannten Marken, die sich auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Gourmet-Kunden richten, sind Callebaut® und Cacao Barry®. Die Barry Callebaut Group engagiert sich dafür, nachhaltige Schokolade bis 2025 zur Norm zu machen, um zur Sicherung der zukünftigen Versorgung mit Kakao und zur Verbesserung der Lebensumstände der Kakaobauern beizutragen. Sie unterstützt die Cocoa Horizons Foundation bei deren Ziel, eine nachhaltige Zukunft für Kakao und Schokolade zu gestalten. (17.04.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
21.10.19 , Aktiennews
Barry Callebaut: War es das nun?
Der Barry Callebaut-Kurs wird am 21.10.2019, 02:00 Uhr an der Heimatbörse SIX Swiss Ex mit 2080 CHF festgestellt. ...
30.09.19 , Finanztrends
Europa: Top Buzz am Montag: Diese 10 Aktien ste [...]
Zum Auftakt der neuen Handelswoche stehen heute kurz vor Börseneröffnung diese 10 Aktien aus EURO STOXX 50, ...
27.09.19 , Aktiennews
Barry Callebaut: Genau das was haben wir angekün [...]
Für die Aktie Barry Callebaut stehen per 27.09.2019, 19:34 Uhr 2050 CHF an der Heimatbörse SIX Swiss Ex zu ...