Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 28. Februar 2020, 3:51 Uhr

BHP Group

WKN: A2N9WV / ISIN: GB00BH0P3Z91

BHP Group: Produktionsziele für 2019/20 überwiegend bestätigt - Kurszielanhebung - Aktienanalyse


22.01.20 12:10
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - BHP Group-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des australisch-britischen Rohstoffkonzerns BHP Group plc. (ISIN: GB00BH0P3Z91, WKN: A2N9WV, Ticker-Symbol: BIL, London: BLT, Nasdaq OTC-Symbol: BHPBF) von 18,25 GBP auf 19,00 GBP.

Die Rohstoffproduktion des Konzerns habe in Q2 2019/20 (31.12.) keine einheitliche Tendenz aufgewiesen, wobei für die beiden wichtigsten Rohstoffe - Eisenerz (+4% y/y) und Kupfer (+9% y/y) - Anstiege hätten gezeigt werden können (Kokskohle: +6% y/y; aber Öl/Gas: -6% y/y; Nickel: -24% y/y; Kraftwerkskohle: -9% y/y). Für das erste H1 2019/20 habe sich nahezu eine Stagnation (y/y) der Konzern-Rohstoffproduktion (auf Kupferäquivalent-Basis) ergeben. Bezüglich der realisierten Rohstoffpreise in H1 2019/20 habe sich kein einheitliches Bild gezeigt (aber Eisenerz: +41% y/y). Die Produktionsziele (für 2019/20 (30.06.)) für die einzelnen Rohstoffe seien überwiegend bestätigt worden (Ausnahme: für Öl/Gas präzisiert und damit gesenkt). Die Zielerreichung (bezogen auf den Mittelwert der jeweiligen Guidance) bewege sich nach H1 in einer Spanne von 41% (Nickel) und 52% (Öl/Gas).

Insgesamt sei das Konzern-Produktionsziel (auf Kupferäquivalent-Basis) für 2019/20 (leichter Anstieg y/y) bestätigt worden. Auch die Kostenziele hätten eine Bestätigung erfahren. Für H1 2019/20 erwarte BHP aus der Kündigung eines Stromliefervertrags eine Sonderbelastung von rund 500 Mio. USD (nach Steuern). Die Dividendenrendite (2019/20e: 5,7%) sei trotz der von Diermeier prognostizierten Dividendenkürzung (2019/20e vs. 2018/19) attraktiv.

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bewertet die BHP Group-Aktie weiterhin mit dem Rating "halten". (Analyse vom 22.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BHP Group-Aktie:

Xetra-Aktienkurs BHP Group-Aktie:
21,66 EUR +1,29% (22.01.2020, 11:35)

London Stock Exchange-Aktienkurs BHP Group-Aktie:
1.839,00 GBp +1,26% (22.01.2020, 11:46)

ISIN BHP Group-Aktie:
GB00BH0P3Z91

WKN BHP Group-Aktie:
A2N9WV

Ticker-Symbol BHP Group-Aktie:
BIL

London Domestic Ticker-Symbol Group-Aktie:
BLT

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Group-Aktie:
BHPBF

Kurzprofil BHP Group:

BHP Group plc (vorher: BHP Billiton plc) (ISIN: GB00BH0P3Z91, WKN: A2N9WV, Ticker-Symbol: BIL, London: BLT, Nasdaq OTC-Symbol: BHPBF) ist global der größte Exporteur von Kohle und drittgrößter Eisenerzproduzent. Das Produktportfolio von BHP Billiton umfasst auch Aluminium, Gas, Nickel, Mangan, Uran und Silber. BHP Billiton betreibt u.a. folgende Produktionsstätten: eine Aluminiumschmelzhütten in Richards Bay, Südafrika, eine Kupfer- und Zinnmine in Kanada, eine Bauxitmine und Aluminiumraffinerie in Worsley, Südaustralien und Samancor, einen Produzenten von Eisenchrom und Eisenmangan in Südafrika, der an der Börse in Johannesburg notiert ist. Minen werden in Australien, Brasilien, Kanada, Kolumbien, Mosambik, Südafrika und Surinam betrieben. (22.01.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
17,54 minus
-5,38%
20,13 minus
-5,49%
18.02.20 , Björn Junker
BHP kündigt zweithöchste Dividende der Unternehm [...]
Der größte Bergbaukonzern der Welt BHP (NYSE BHP / WKN A2N9WV) hat für das zweite Halbjahr 2019 starke ...
BHP Group profitiert vom Eisenerzpreis - Aktienana [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - BHP Group-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven ...
18.02.20 , dpa-AFX
Australischer Rohstoffkonzern BHP mit deutlichem [...]
MELBOURNE (dpa-AFX) - Der australische Rohstoffkonzern BHP hat im ersten Halbjahr (per 31. Dezember) besser abgeschnitten ...