Suchen
Login
Anzeige:
Di, 14. Juli 2020, 9:51 Uhr

Banco Bilbao Vizcaya Argentari

WKN: 875773 / ISIN: ES0113211835

BBVA: Quartalszahlen übertreffen Marktkonsens dank geringerer Risikovorsorge - Aktienanalyse


01.08.19 12:00
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - BBVA-Aktienanalyse von Analyst Pierre Drach von Independent Research:

Pierre Drach, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie von Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (BBVA) (ISIN: ES0113211835, WKN: 875773, Ticker-Symbol: BOY Nasdaq OTC-Symbol: BBVXF).

Die Gesamterträge hätten in Q2/2019 mit 5,92 (Vj.: 5,84) Mrd. Euro auf dem Vorjahresniveau und im Rahmen der Marktprognosen gelegen. Auch die operativen Aufwendungen von 2,97 (Vj.: 2,92) Mrd. Euro hätten auf dem Vorjahresniveau und im Rahmen des Marktkonsens gelegen. Dem gegenüber habe das EBT (2,09 (Vj.: 2,11) Mrd. Euro), obwohl es ebenfalls auf dem Vorjahresniveau gelegen habe, die Markterwartungen um rund 18% übertreffen können. Ausschlaggebend hierfür sei die deutlich geringer als erwartete Risikovorsorge von 0,75 (Vj.: 0,78; Markterwartung: 1,07) Mrd. Euro gewesen. Das Nettoergebnis in Q1 habe mit 1,28 (Vj.: 1,25) Mrd. Euro nur 2,7% über dem Vorjahresergebnis, jedoch 11,5% über dem Marktkonsens gelegen. Die Leverage Ratio habe sich zum 30.06.2019 auf 6,6% erhöht (31.03.2019: 6,4%). Die Eigenkapitalrendite habe bei 12,4% gelegen (Vj.: 13,7%). Das größte Ergebniswachstum hätten die Segmente Spanien (13,7% y/y) und Südamerika gezeigt (60,6% y/y (unter Berücksichtigung von Währungsdifferenzen und länderspezifischen Faktoren (Hyperinflation in Argentinien))).

Pierre Drach, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt seine Erwartungen für 2019 (EPS: 0,63 Euro) und 2020 (EPS: 0,67 Euro) und bestätigt bei einem geänderten Kursziel von 5,20 (alt: 5,60) Euro sein "halten"-Rating für die BBVA-Aktie. (Analyse vom 01.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BBVA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs BBVA-Aktie:
4,632 EUR +0,51% (01.08.2019, 11:15)

Tradegate-Aktienkurs BBVA-Aktie:
4,643 EUR -0,31% (01.08.2019, 11:08)

ISIN BBVA-Aktie:
ES0113211835

WKN BBVA-Aktie:
875773

Ticker-Symbol BBVA-Aktie:
BOY

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol BBVA-Aktie:
BBVXF

Kurzprofil BBVA S.A.:

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (ISIN: ES0113211835, WKN: 875773, Ticker-Symbol: BOY Nasdaq OTC-Symbol: BBVXF) ist eine der größten europäischen Universalbanken. Das Unternehmen ist im Privat- und im Firmenkundengeschäft aktiv und bietet seine Dienste als Vermögensberater an. Weitere Kernbereiche sind Versicherungen, Real Estate und Leasinggeschäfte. Zusätzlich hat der Konzern eine Anzahl von Firmenanteilen und Immobilien im Portfolio. Insgesamt ist BBVA in über 30 Ländern vertreten, wobei sich das Kerngeschäft auf Spanien und Länder in Südamerika wie zum Beispiel Mexiko konzentriert. (01.08.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08.07.20 , Aktiennews
Banco Bilbao Vizcaya ArgentariaWie geht’s weiter, [...]
Für die Aktie Banco Bilbao Vizcaya Argentaria stehen per 08.07.2020, 15:15 Uhr 3.12 EUR zu Buche. Banco Bilbao Vizcaya ...
07.07.20 , dpa-AFX
INDEX-FLASH: EuroStoxx 50 schwach - Anleger n [...]
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Dienstag im frühen Handel die Verluste ausgeweitet. Der ...
06.07.20 , GOLDMAN SACHS
Goldman belässt BBVA auf 'Buy'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für BBVA auf "Buy" ...