Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. Oktober 2020, 23:55 Uhr

BASF

WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111

BASF - Wie lange geht das noch gut?!


25.08.20 22:38
Philip Klinkmüller


BASF: BAS // ISIN: DE000BASF111


Nach dem Umsatz ist BASF der weltgrößte Chemiekonzern. Das ist kein Nachteil, sondern einer der großen Vorteile von BASF. Wir halten das Papier nach wie vor für eines der besten im Dax.


Primärszenario // 58%


Wir bleiben nach wie vor sehr optimistisch, was die langfristige Ausrichtung von BASF angeht. Für uns ist die Sache klar: Uns werden Kurse weit jenseits der €70 bevorstehen. Die Bullen haben jetzt die Chance, das Ding klar zu machen und den Anstieg vorzunehmen.


Die sengende Hitze könnte sie aber davon abhalten, das direkt zu tun. Die Alternative ist das Schlimmste, was uns noch passieren kann.


Alternativszenario // 42%


Ein kleiner Ausflug unter das letzte Tief bei €46.59 könnte dann dazu führen, dass die Bären bis in den Bereich um etwa €44 bis €42 vorstoßen. Dort sollte dann aber Schluss sein und einem Anstieg nichts mehr im Wege stehen.


Aus diesem Grund sind wir auch bereits mit zwei Beinen Long in BASF investiert.


Einstiegsdatum: 20.05.2020


Unser Einstieg: €46.47


Zweite Position


Einstiegsdatum: 10.08.2020


Unser Einstieg: €49.15


Unser Stopp: Alle Daten im DAX30 Aktienpaket


Kursziel: 70€ mittelfristig, längerfristig 100€, langfristig >170€.


FAZIT


Die Wahrscheinlichkeiten für einen direkten Anstieg bei BASF stehen knapp höher als für etwas tiefere Notierungen. Das Schlimmste, was unserer Ansicht nach noch passieren kann, ist ein Abfall bis auf die Region zwischen €44/€42. Dann sollten die Bären aber endgültig die Lust verlieren, sodass die Bullen übernehmen können.


Sobald wir ein klares Signal haben von Seiten der Indikatoren, verschicken wir eine Kurznachricht mit allen Daten zum nächsten Einstieg per Mail an unseren Verteiler. 


Dies gilt für alle 30 DAX Werte! Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de


Aktuelle Performance im DAX30 Aktienpaket:





powered by stock-world.de

DAX - ANGST VOR DEM SHUTDOWN!
Der DAX setzt zur Eröffnung am Mittwoch die hinterlegte Abwärtsbewegung weiter ...
BRENT ÖL - Vorsicht Abverkauf voraus!
Die Furcht vor einer langsamen Erholung der Rohölnachfrage, getrieben ...
Honeywell - Analysieren, entscheiden und investiere [...]
Es hat uns einmal ein kluger Mensch gesagt, dass es sehr wichtig ist, zu wissen, ...
Aktienkurse berechnen ist keine Magie!
Es ist weder Zauberei noch ein in die Glaskugel schauen. Wir ...
BITCOIN - Kehrt die Volatilität aus 2017 zurück?
Bitcoin/Ethereum - Kehrt die Volatilität aus 2017 zurück?  ...

 
16:04 , DZ BANK
DZ Bank senkt fairen Wert für BASF auf 62 Eur [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für BASF nach endgültigen Zahlen zum dritten ...
15:48 , DAF
Most Actives - die meistgehandelten Aktien des T [...]
Franziska Schimke blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden ...
15:10 , Cornelia Frey
Corona-Panik – DAX stürzt weiter ab
Die Angst vor einem bevorstehenden Lockdown trübt die Stimmung ...