Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 11:17 Uhr

BASF

WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111

BASF-Aktie: Größter Zukauf seit sechs Jahren - Aktienanalyse


21.06.16 07:17
Frankfurter Tagesdienst

Detmold (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse vom "Frankfurter Tagesdienst":

Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chemiekonzerns BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe.

Der größte deutsche Chemiekonzern habe unter dem Eindruck der jüngsten Konsolidierungswelle in der Agrochemie wieder einmal einen größeren Zukauf getätigt. Die Ludwigshafener würden 3,2 Mrd. US-Dollar für die Frankfurter Chemetall zahlen und damit ihre Marktposition im Lack-Geschäft stärken. Die ehemalige Tochter der Metallgesellschaft habe seit 2015 dem US-Spezialchemiekonzern Albemarle gehört, der mit dem Verkauf vor allem seine Schuldenlast abbauen wolle. Chemetall produziere Chemikalien, die Metalle vor Korrosion schützen und vor dem Lackieren aufgetragen würden.

Die neue BASF-Tochter sei im vergangenen Jahr mit rund 2.500 Mitarbeitern auf einen weltweiten Umsatz von 845 Mio. US-Dollar gekommen. Das bereinigte operative Ergebnis auf EBITDA-Basis habe bei 205 Mio. US-Dollar gelegen. Zum Vergleich: BASF habe in der Lack-Sparte Coatings rund 3,2 Mrd. Euro Umsatz erwirtschaftet. "Chemetall passt strategisch hervorragend zu unserem Coatings-Geschäft", habe der zuständige Konzernvorstand Wayne Smith die Neuerwerbung der Ludwigshafener kommentiert. In einem sehr festen Gesamtmarkt habe die BASF-Aktie heute im frühen Handel um 2,8 Prozent zulegen können.

Die Aktienexperten vom "Frankfurter Tagesdienst" stufen die BASF-Aktie im Vorfeld des Referendums in Großbritannien als Halteposition ein. (Ausgabe 92 vom 20.06.2016)

Die vollständige Ausgabe des Frankfurter Tagesdienstes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.frankfurter-boersenbriefe.de

Börsenplätze BASF-Aktie:

XETRA-Aktienkurs BASF-Aktie:
69,71 EUR +3,26% (20.06.2016, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs BASF-Aktie:
69,748 EUR +1,97% (20.06.2016, 20:03)

ISIN BASF-Aktie:
DE000BASF111

WKN BASF-Aktie:
BASF11

Ticker-Symbol BASF-Aktie:
BAS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol BASF-Aktie:
BFFAF

Kurzprofil BASF SE:

BASF (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) steht für Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft. BASF verbindet wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 112.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg ihrer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Ihr Portfolio hat die BASF SE in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2015 weltweit einen Umsatz von mehr als 70 Milliarden EUR. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen unter www.basf.com. (21.06.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
BASF - 10er-EMA im Fokus
Die Aktie von BASF hatte in der Vorwoche den Short-Bereich um 49,50 bis 50,00 Euro erreicht und sackte in der Folge ...
09.08.20 , Finanztrends
BASF-Aktie: Interessante Entwicklung!
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei BASF einmal genauer angeschaut. Hier ...
08.08.20 , Motley Fool
BASF-Aktie: Ist die 7 % Dividende sicher?
Die BASF (WKN: BASF11)-Aktie bietet momentan die beste Dividendenrendite im DAX. Beim aktuellen Aktienkurs von 48,14 ...