Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 12:08 Uhr

Aurora Cannabis

WKN: A2P4EC / ISIN: CA05156X8843

Aurora Cannabis: Neue Studie als Kurstreiber - Aktienanalyse


16.07.20 14:59
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Aurora Cannabis-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Marihuana-Anbieters Aurora Cannabis Inc. (ISIN: CA05156X8843, WKN: A2P4EC, Ticker-Symbol: 21P1, NYSE-Symbol: ACB) unter die Lupe.

Die Papiere der Cannabis-Unternehmen hätten am Mittwoch auf breiter Front deutliche Gewinne verbuchen können. Beflügelt habe nicht zuletzt eine neue Studie, wonach CBD (Cannabidiol) bei der Behandlung von Corona helfen könnte. Hier könnte CBD nicht nur seine entzündungshemmenden, sondern auch seine antiviralen Eigenschaften ausspielen.

Das dürfte insbesondere auch den kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis freuen. Das Unternehmen habe vor Kurzem den Vorstoß in den US-Markt vollzogen. Aurora Cannabis übernehme für 40 Mio. USD den CBD-Hersteller Reliva. "Das ist der sofortige Zugang zum weltweit größten CBD-Markt", habe Michael Singer, Executive Chairman und Interim CEO von Aurora, vor einigen Wochen gegenüber CNBC gesagt. "Die Übernahme von Reliva ist ein verantwortungsbewusster strategischer Einstieg in den US-Markt." Laut Singer unterstütze der Deal das kurzfristige Ziel, dass Aurora Cannabis im nächsten Geschäftsjahr die Rentabilität erreiche und das längerfristige Ziel, in den US- Markt für CBD und Cannabis einzutreten.
Die Branche habe eine monatelange Konsolidierung hinter sich. Derzeit würden sich die Anzeichen verstärken, dass sie ein Comeback feiern könnte. Die Aussichten zur Behandlung von Corona würden für zusätzliche Fantasie sorgen. Die Aurora Cannabis-Aktie bleibe aber sehr spekulativ, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 16.07.2020)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Herr Bernd Förtsch, Verleger und Eigentümer der Börsenmedien AG, hält mittelbar eine wesentliche Beteiligung an der flatex AG, deren Tochtergesellschaft flatex Bank AG unter der Marke flatex Online-Brokerage betreibt. Die flatex Bank AG erhebt für den Handel in Finanzinstrumenten in der Regel von ihren Kunden Ordergebühren. Die flatex Bank AG hat mit Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, wonach diese Institute den Status eines bevorzugten Partners von Hebelprodukten (Exchange Traded Products) haben und von ihnen emittierte Hebelprodukte durch die flatex Bank AG angeboten werden, die Kunden ohne oder mit reduzierten Ordergebühren handeln können. Die flatex Bank AG erhält in diesem Zusammenhang von Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC Vergütungen für den Vertrieb dieser Finanzinstrumente.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Aurora Cannabis-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Aurora Cannabis-Aktie:
10,91 EUR -3,19% (16.07.2020, 14:46)

NYSE-Aktienkurs Aurora Cannabis-Aktie:
12,87 USD +9,53% (15.07.2020, 22:10)

Toronto Stock Exchange-Aktienkurs Aurora Cannabis-Aktie:
17,31 CAD +7,65% (15.07.2020, 22:00)

ISIN Aurora Cannabis-Aktie:
CA05156X8843

WKN Aurora Cannabis-Aktie:
A2P4EC

Ticker-Symbol Aurora Cannabis-Aktie Deutschland:
21P1

NYSE-Symbol Aurora Cannabis-Aktie:
ACB

Kurzprofil Aurora Cannabis Inc.:

Aurora Cannabis Inc. (ISIN: CA05156X8843, WKN: A2P4EC, Ticker-Symbol: 21P1, NYSE-Symbol: ACB) ist ein in Kanada beheimatetes Unternehmen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Produktion und Vertrieb von medizinischem Cannabis. Zu den Produkttypen gehören Tetrahydrocannabinol (THC), Cannabidiol (CBD), Indica, Sativa und Hybride. (16.07.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
25.09.20 , aktiencheck.de
Aurora Cannabis: 20 oder 8,70 CAD? Kursziele un [...]
Edmonton (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...
25.09.20 , Der Aktionär
Aurora Cannabis: Hohe Verluste! Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Aurora Cannabis-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom ...
24.09.20 , CIBC World Markets
Aurora Cannabis: Kursziel reduziert
Toronto (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: John Zamparo, Analyst von CIBC World Markets, bewertet die Aktie von ...