Suchen
Login
Anzeige:
Do, 17. Oktober 2019, 10:27 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Auf Apple-Aktie liegen Schatten! - Aktienanalyse


04.06.19 15:45
Instinet

New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Jeffrey Kvaal von Instinet:

Im Rahmen einer Aktienanalyse hält Analyst Jeffrey Kvaal vom Investmenthaus Instinet in Bezug auf die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) an seiner neutralen Haltung fest.

Die neuen, anlässlich der Entwicklerkonferenz gezeigten Features von iOS 13 würden Verbesserungen in einem Umfang zeigen wie schon seit Jahren nicht mehr. Da der Support für die älteren iPhone 6 eingestellt werde, könnten Verbraucher verstärkt zum Kauf neuer iPhones angeregt werden.

Allerdings werde die WWDC von einer möglichen Untersuchung des US-Justizministeriums überschattet.

Analyst Jeffrey Kvaal ist der Ansicht, dass das iPhone- und Service-Wachstum auch angesichts zunehmender Spannungen im Handel begrenzt bleiben könnte.

In ihrer Apple-Aktienanalyse stufen die Analysten von Instinet den Titel weiterhin mit "neutral" ein und halten am Kursziel von 175,00 USD fest.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
156,20 Euro -1,09% (04.06.2019, 15:28)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
155,78 Euro +1,10% (04.06.2019, 15:43)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 175,24 +1,12% (04.06.2019, 15:43)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (04.06.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
08:23 , dpa-AFX
Studie: Apple, Google und Amazon bleiben wertvoll [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Apple , Google , Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand ...
06:34 , dpa-AFX
ROUNDUP: 'Stranger Things' hilft Netflix in die Sp [...]
LOS GATOS (dpa-AFX) - Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie "Stranger Things" ...
16.10.19 , dpa-AFX
Netflix gewinnt dank 'Stranger Things' wieder kräft [...]
LOS GATOS (dpa-AFX) - Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie "Stranger Things" ...