Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. August 2020, 14:08 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple: Bündelung von Services macht sehr viel Sinn! - Aktienanalyse


10.07.19 14:21
Macquarie Research

Sydney (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Benjamin Schachter von Macquarie Research:

Aktienanalyst Benjamin Schachter vom Investmenthaus Macquarie Research rechnet bei den Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads, weiterhin mit einer neutralen Kursentwicklung.

Das Kombinieren von Apple TV+, Music, Arcade und News in ein Apple "Prime"-Paket zusammen mit der Hardware könnte Verbraucher nach Ansicht der Analysten von Macquarie Research in das Ökosystem von Apple Inc. locken.

Eine Bündelung der verschiedenen Geschäftssegmente mache nun mehr Sinn als jemals zuvor. Der strategische Nutzen könnte für Apple signifikant sein, urteilt Analyst Benjamin Schachter.

In ihrer Apple-Aktienanalyse bestätigen die Analysten von Macquarie Research das Votum "neutral" sowie das Kursziel von 190,00 USD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
178,68 Euro +0,10% (10.07.2019, 13:43)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
178,54 Euro -0,61% (10.07.2019, 14:12)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 209,63 -0,30% (10.07.2019, 14:12, vorbörslich)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (10.07.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
09:12 , Motley Fool
ETF-Investoren, aufgepasst! Der Apple-Aktiensplit z [...]
Eines sollte allen ETF-Investoren sehr bewusst sein: Der Erfolg ihres Ansatzes ist sehr maßgeblich von der Auswahl ...
08:36 , Motley Fool
Warum der Aktiensplit von Apple die Aktionäre w [...]
Der Technologieriese Apple (WKN:865985) hat alle Regeln für Investitionen an der Börse gebrochen. Seine enormen ...
08.08.20 , Motley Fool
4 Gründe, warum Peter Lynch Privatanleger gegenü [...]
Das verwaltete Vermögen Fast alle Fonds investieren in dieselben Aktien Prozyklische Mittelzu- und -abflüsse Viele ...