Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 23. Oktober 2019, 20:02 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple-Aktie weiter übergewichten! - Aktienanalyse


12.03.19 14:54
J.P. Morgan Securities

New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Samik Chatterjee von J.P. Morgan Securities:

Laut einer aktuellen Aktienanalyse bestätigt Samik Chatterjee, Analyst beim Investmenthaus J.P. Morgan Securities, seine Empfehlung die Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads, überzugewichten.

Die Einnahmen im Vertriebskanal von Apple Inc. seien auf Basis eigener Umfragen in den ersten beiden Monaten des Jahres um 1% gesunken. Im vierten Quartal 2018 habe demgegenüber ein Plus von 7% zu Buche gestanden.

Der Zeitpunkt des chinesischen Neujahrsfestes könne aber zu Verzerrungen führen.

Analyst Samik Chatterjee halt am Kursziel für die Apple-Aktie von 228,00 USD fest.

In ihrer Apple-Aktienanalyse stufen die Analysten von J.P. Morgan Securities den Titel unverändert mit "overweight" ein.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
159,60 Euro +0,36% (12.03.2019, 14:37)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
160,00 Euro +0,22% (12.03.2019, 14:49)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 180,80 +1,06% (12.03.2019, 14:53)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (12.03.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
14:30 , Der Aktionär
Apple: 2020 könnte ein hochinteressantes Jahr für [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nicola Hahn vom Anlegermagazin ...
10:54 , DAF
Lipkow: Microsoft und Amazon vor positiven Überra [...]
Die Bilanzsaison nimmt immer mehr Fahrt auf. In den USA haben diverse Schwergewichte bereits Zahlen vorgelegt oder sind ...
09:46 , dpa-AFX
Facebook will Wohnungskrise mit einer Milliarde Do [...]
MENLO PARK (dpa-AFX) - Der US-Konzern Facebook will der von der Tech-Industrie mitverursachte Wohnungsmarktkrise ...