Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 16. November 2018, 15:15 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Apple-Aktie: Ungleichgewicht macht stutzig! - Aktienanalyse


03.05.18 15:28
Sanford C. Bernstein & Co

New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Toni Sacconaghi von Sanford C. Bernstein & Co:

Aktienanalyst Toni Sacconaghi vom Investmenthaus Sanford C. Bernstein & Co bestätigt laut einer Aktienanalyse seine Erwartung einer marktkonformen Kursentwicklung bei den Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL).

Die Zahlen des zweiten Geschäftsquartals seien solide ausgefallen.

Die Analysten von Sanford C. Bernstein & Co weisen aber darauf hin, dass ein Ungleichgewicht zwischen den Daten aus der Gruppe der Zulieferer und der Guidance von Apple Inc. besteht. Allerdings müsse aber auch gesagt werden, dass Apple unter dem amtierenden CFO noch keine Umsatzplanung verfehlt habe.

Analyst Toni Sacconaghi erhöht das Kursziel für die Apple-Aktie von 170,00 auf 190,00 USD.

In ihrer Apple-Aktienanalyse stufen die Analysten von Sanford C. Bernstein & Co den Titel unverändert mit "market perform" ein.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
146,69 Euro -0,21% (03.05.2018, 15:00)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
146,67 Euro -0,88% (03.05.2018, 15:17)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 175,80 -0,44% (03.05.2018, 15:17, vorbörslich)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt.

(03.05.2018/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.





 
Wirecard, Daimler, Apple – so handeln Sie am beste [...]
2018 ist als Börsenjahr bisher ziemlich zum Vergessen. Von China bis Deutschland liegen die Börsen im ...
Apple – Schlachtfest bei den Zulieferern
Dialog, AMS und im Windschatten Infineon – es rappelt im erweiterten Chipsektor und Apple-Freundeskreis. Die Volatilität ...
08:45 , Der Aktionär
Apple: Der Druck lässt langsam nach - Eine Kaufc [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Laut Markus Horntrich, Chefredakteur ...