Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Juli 2020, 17:46 Uhr

Alphabet A

WKN: A14Y6F / ISIN: US02079K3059

Alphabet: Nach Enttäuschung wieder obenauf! - Aktienanalyse


26.07.19 17:46
Citigroup

New York (www.aktiencheck.de) - Alphabet-Aktienanalyse von Analyst Mark May von der Citigroup:

Im Rahmen einer Aktienanalyse bestätigt Analyst Mark May von der Citigroup seine Kaufempfehlung für die Aktien von Alphabet Inc. (ISIN: US02079K3059, WKN: A14Y6F, Ticker-Symbol: ABEA, Nasdaq-Symbol: GOOGL).

Alphabet Inc. habe es nach einer enttäuschenden Q1-Entwicklung geschafft im abgelaufenen Quartal eine Erholung zu starten. Der Umsatz sei stärker gewesen als angenommen.

Die Citigroup-Analysten rechnen mit einem Abschwächung des Ausgabenwachstums.

Analyst Mark May setzt das Kursziel für die Alphabet-Aktie von 1.325,00 auf 1.450,00 USD herauf.

Die Aktienanalysten der Citigroup stufen in ihrer Alphabet-Aktienanalyse den Titel unverändert mit "buy" ein.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Alphabet-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Alphabet-Aktie:
1.127,40 EUR +11,51% (26.07.2019, 17:25)

Tradegate-Aktienkurs Alphabet-Aktie:
1.131,00 EUR +10,73% (26.07.2019, 17:40)

Nasdaq-Aktienkurs Alphabet-Aktie:
USD 1.258,05 +10,75% (26.07.2019, 17:41)

ISIN Alphabet-Aktie:
US02079K3059

WKN Alphabet-Aktie:
A14Y6F

Ticker-Symbol Alphabet-Aktie Deutschland:
ABEA

Nasdaq Ticker-Symbol Alphabet-Aktie:
GOOGL

Kurzprofil Alphabet Inc.:

Alphabet Inc. (vormals Google Inc.) (ISIN: US02079K3059, WKN: A14Y6F, Ticker-Symbol: ABEA, Nasdaq-Symbol: GOOGL) ist eine global agierende Holding, die unter ihrem Dach verschiedene Tochterunternehmen verwaltet. Die größte davon ist Google - die Online-Suchmaschine wird weltweit am häufigsten verwendet und wird in über 130 verschiedenen Sprachen angeboten. Alphabet Inc. hat ihren Sitz in Mountain View im Silicon Valley. (26.07.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
08.07.20 , dpa-AFX
Kreise: Google bläst Cloud-Projekt in China ab
NEW YORK (dpa-AFX) - Google bläst Insidern zufolge einen Cloud-Dienst in China ab. Die Alphabet -Tochter verzichte ...
07.07.20 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Internetriesen fürchten drakonisches S [...]
(neu: Deutsche Kritik (6. und 7. Absatz), Zoom und Linkedin (2. Absatz).) HONGKONG (dpa-AFX) - Aus Angst ...
07.07.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Deutsche Bank holt sich Google als IT- [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank will ihre IT-Probleme unter anderem mit der Hilfe von Google lösen. ...