Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Januar 2020, 18:11 Uhr

Discount Zertifikat auf Airbus Group SE [Goldman Sachs]

WKN: GA3UAD / ISIN: DE000GA3UAD7

Airbus-Discount-Zertifikate mit mindestens 5%-Chance


16.07.19 08:31
Walter Kozubek

Für Airbus-Aktionäre läuft es derzeit wirklich gut. Seit dem Jahresbeginn können sie sich bereits über einen Kursgewinn von mehr als 60 Prozent freuen. Die nach dem Boeing-Desaster auf der Überholspur befindliche Airbus-Aktie (ISIN: NL0000235190) eilte in den vergangenen Tagen, nachdem sie eine mehrwöchige Seitwärtsbewegung nach oben hin beenden konnte, von einem Allzeithoch zum nächsten. Die Anhebung des Kurszieles durch die US-Bank J.P.Morgan von 144 auf 163 Euro und die Bestätigung der Einstufung „Overweight“, könnte der Aktie zusätzliches Kurspotenzial verleihen.


Für Anleger, die der als nach wie vor stark unterbewertet eingeschätzten Airbus-Aktie in den nächsten Monaten eine halbwegs stabile Kursentwicklung zutrauen, die aber das Risiko der direkten Aktienveranlagung gegen die Chance auf eine Seitwärtsrendite von mindestens fünf Prozent eintauschen wollen, könnte eine Investition in Discount-Zertifikate interessant sein.


Discount-Zertifikat mit Cap bei 117 Euro


Das UBS-Discount-Zertifikat auf die Airbus-Aktie, Cap bei 117 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.6.20, ISIN: DE000UY4CTC9, wurde beim Airbus-Aktienkurs von 128,91 Euro mit 111,17 – 111,22 Euro gehandelt. Im Vergleich zum direkten Aktienkauf ist das Zertifikat mit einem Abschlag von 14 Prozent zu bekommen. Wenn die Airbus-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 117 Euro notiert, dann wird das Zertifikat am 25.6.20 mit dem Höchstbetrag von 117 Euro zurückbezahlt. 


Somit ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 11 Monaten bei einem bis zu 9,24-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 5,19 Prozent (=5,50 Prozent pro Jahr). Notiert die Airbus-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird die Tilgung des Zertifikates mittels der Lieferung einer Airbus-Aktie je Zertifikate erfolgen.


Discount-Zertifikat mit Cap bei 120 Euro


Wer hingegen von einem positiven Kursverlauf der Aktie ausgeht, könnte ein Discount-Zertifikat mit etwas höherem Cap auswählen. Das Goldman Sachs-Discount-Zertifikat auf die Airbus-Aktie mit Cap bei 120 Euro, BV 1, ISIN: DE000GA3UAD7, Bewertungstag 18.6.20, wurde beim Airbus-Kurs von 128,91 Euro mit 111,86 – 111,96 Euro taxiert.


Notiert die Airbus-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit 120 Euro zurückbezahlt, was einem Ertrag von 7,18 Prozent entsprechen wird. Befindet sich der Aktienkurs am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann erhalten Anleger je Zertifikat eine Airbus-Aktie ins Depot geliefert.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Airbus-Aktien oder von Anlageprodukten auf Airbus-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

Fraport-Calls nach Kaufsignal mit 69%-Chance
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der im MDAX-Index gelisteten Fraport-Aktie (ISIN: DE0005773303) am 28.1.20 ...
Deutsche Börse: Calls nach Allzeithoch mit hohen R [...]
Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse bestehen bei der Deutsche Börse-Aktie (ISIN: ...
Bullishe und bearishe Chancen mit EuroStoxx50-Tw [...]
TwinWin-Zertifikate ermöglichen sowohl bei steigenden als auch fallenden Notierungen des Basiswertes positive Renditen. ...
27.01.20 , Walter Kozubek
Mit Lufthansa-Calls auf kurzfristige Korrektur setze [...]
Wegen der Angst um eine weitere des Corona-Virus, die möglicherweise negativen Auswirkungen auf den weltweiten Reisverkehr ...
27.01.20 , Walter Kozubek
Gold-Calls mit 96%-Chance bei Kursanstieg auf 1.6 [...]
Wegen der Sorge um eine weitere Verbreitung des Corona-Virus starteten die asiatischen Aktienmärkte mit deutlichen ...

 
Werte im Artikel
134,80 plus
+0,76%
116,98 plus
+0,27%
114,75 plus
+0,23%
16.07.19 , Walter Kozubek
Airbus-Discount-Zertifikate mit mindestens 5%-Chan [...]
Für Airbus-Aktionäre läuft es derzeit wirklich gut. Seit dem Jahresbeginn können sie sich bereits ...