Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 28. Februar 2020, 3:37 Uhr

ASML Holding NV

WKN: A1J4U4 / ISIN: NL0010273215

ASML: Ausblick für das Q1 kann nicht ganz überzeugen, aber deutlicher Dividendenanstieg - Aktienanalyse


22.01.20 15:16
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ASML-Aktienanalyse von Aktienanalyst Markus Jost von Independent Research:

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Zulieferers für die Halbleiterindustrie ASML Holding N.V. (ISIN: NL0010273215, WKN: A1J4U4, Ticker-Symbol: ASME, Nasdaq OTC-Symbol: ASMLF).

Die Zahlen für das Q4/2019 (untestiert) seien mit einem deutlichen Umsatzanstieg von 28,4% y/y und einem Nettogewinnanstieg von 44,0% y/y größtenteils wie erwartet ausgefallen. Beim Ausblick für das laufende Quartal habe ASML beim Umsatz im Rahmen der Erwartungen gelegen, ergebnisseitig seien die Prognosen jedoch verfehlt worden. Die Dividende für 2019 sei wiederum unerwartet deutlich um 14% y/y auf 2,40 Euro/Aktie erhöht worden. Zudem habe das Unternehmen ein neues Aktienrückkaufprogramm (2020-2022) mit einem Volumen von 6 Mrd. Euro angekündigt. Jost habe seine EPS-Prognose für 2020 moderat auf 8,00 (alt: 8,21) Euro gekappt. Für 2021 prognostiziere er erstmals ein EPS von 9,73 Euro.

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein "verkaufen"-Votum für die ASML-Aktie. Das Kursziel werde von 200 Euro auf 236 Euro angehoben. (Analyse vom 22.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ASML-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ASML-Aktie:
268,00 EUR -1,13% (22.01.2020, 11:25)

Euronext Amsterdam-Aktienkurs ASML-Aktie:
272,35 EUR +0,41% (22.01.2020, 14:43)

ISIN ASML-Aktie:
NL0010273215

WKN ASML-Aktie:
A1J4U4

Ticker-Symbol ASML-Aktie:
ASME

Nasdaq OTC Ticker-Symbol ASML-Aktie:
ASMLF

Kurzprofil ASML Holding N.V.:

ASML (ISIN: NL0010273215, WKN: A1J4U4, Ticker-Symbol: ASME, Nasdaq OTC-Symbol: ASMLF) ist ein niederländischer Halbleiter-Konzern. Das Unternehmen mit Sitz in Veldhoven ist der weltgrößte Anbieter von Lithographiesystemen. Die hochkomplexen Maschinen spielen eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Mikrochips. Eine große Mehrheit der Chiphersteller weltweit sind Kunden von ASML. Der globale Marktanteil des niederländischen Unternehmens liegt derzeit bei gut zwei Drittel. (22.01.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
20.02.20 , Walter Kozubek
Für High-Tech-Fans: ASML-Volatilitätsstrategien
ASML ist mit 65 Prozent Marktanteil Weltmarktführer für Lithographie-Systeme für die Halbleiterindustrie ...
02.02.20 , Aktiennews
Asml: Ein unsicheres Investment?
Der Kurs der Aktie Asml steht am 02.02.2020, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse EN Amsterdam bei 255.2 EUR. Der ...
29.01.20 , KEPLER CHEUVREUX
Kepler Cheuvreux belässt ASML auf 'Hold' - Ziel 2 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für ASML auf "Hold" ...