Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 13:33 Uhr

ADVA Optical Network

WKN: 510300 / ISIN: DE0005103006

ADVA Optical Networking: Aktie nach starken Quartalszahlen nach oben gedreht - Aktienanalyse


06.08.20 11:00
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - ADVA Optical Networking: Aktie nach starken Quartalszahlen nach oben gedreht - Aktienanalyse

Der Netzwerkausrüster ADVA Optical Networking (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV, NASDAQ OTC-Symbol: ADVOF) hat im zweiten Quartal überraschend gut abgeschnitten, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Der Umsatz habe um 8,9 Prozent auf 145,0 Mio. Euro zugelegt. Das Proforma-Betriebsergebnis sei sogar um 133 Prozent auf 10,1 Mio. Euro nach oben gesprungen. Die Kenngrößen hätten signifikant von den vorliegenden Schätzungen der Finanzanalysten abgewichen, habe das Unternehmen mitgeteilt. "Unser Ergebnis im abgelaufenen zweiten Quartal war überzeugend. Die Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen hat sich während der Covid-19-Pandemie bisher positiv entwickelt. Eine rezessionsbedingte Abkühlung in der zweiten Jahreshälfte ist zwar möglich, aber aktuell halten wir auch für Q3 weiteres Umsatzwachstum für wahrscheinlich", so ADVA-CEO Brian Protiva.

"Unsere deutlich verbesserte Profitabilität ist im Wesentlichen das Ergebnis der bereits 2019 ein-geleiteten Kostensenkungsmaßahmen", ergänze CFO Uli Dopfer. "Darüber hinaus konnten wir unsere Liquiditätsposition um rund 15 Mio. Euro auf 67,6 Mio. Euro verbessern." Trotz des laut Analysten starken Quartals würden sich die Manager angesichts der Corona-Unsicherheiten für das Gesamtjahr weiterhin keine Prognose zutrauen. Zur Erinnerung: Im Auftaktviertel seien die Münchner von der Corona-Krise noch schwer belastet worden, hätten einen Verlust von mehr als 7 Mio. Euro wegstecken müssen und daher die Jahresprognose gestrichen. (Ausgabe 31/2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ADVA Optical Networking-Aktie:

XETRA-Aktienkurs ADVA Optical Networking-Aktie:
7,40 EUR +0,68% (06.08.2020, 09:53)

Tradegate-Aktienkurs ADVA Optical Networking-Aktie:
7,34 EUR -0,54% (06.08.2020, 10:48)

ISIN ADVA Optical Networking-Aktie:
DE0005103006

WKN ADVA Optical Networking-Aktie:
510300

Ticker-Symbol ADVA Optical Networking-Aktie:
ADV

Kurzprofil ADVA Optical Networking:

ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV) ist ein weltweiter Anbieter intelligenter Infrastruktur-Lösungen für Telekommunikationsnetze. Durch Software-gesteuerte Optical+Ethernet-Übertragungstechnik schafft ADVA die Grundlage für fortschrittliche Hochgeschwindigkeitsnetze. Die FSP-Produkte von ADVA machen die Netze der Kunden skalierbarer, intelligenter, weniger komplex und kostengünstiger. ADVA Optical Networking arbeitet flexibel und schnell mit seinen Kunden zusammen, um die wachsende Nachfrage nach Daten-, Datensicherungs-, Sprach- und Videodienstleistungen zu bedienen. ADVA ist Partner von über 250 Netzbetreibern und mehr als 10.000 Unternehmen in der ganzen Welt. (06.08.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.09.20 , Aktiennews
Adva Optical Networking: Daran scheiden sich die [...]
Adva Optical Networking, ein Unternehmen aus dem Markt "Kommunikationsausrüstung", notiert aktuell (Stand ...
14.09.20 , DAF
Schröders Nebenwerte-Watchlist: LPKF Laser, Crop [...]
Michael Schröder blickt in seiner Nebenwerte-Watchlist regelmäßig auf spannende Werte aus dem MDAX, SDAX ...
06.09.20 , Aktiennews
Adva Optical Networking: Das sind interessante Ne [...]
Am 06.09.2020, 02:00 Uhr notiert die Aktie Adva Optical Networking an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 6.76 EUR. ...