Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 17. Juli 2019, 1:21 Uhr

3U Holding

WKN: 516790 / ISIN: DE0005167902

3U HOLDING: Q1-Ergebnis zeigt deutliches Umsatzwachstum - Aktienanalyse


17.05.19 14:55
SRC Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - 3U HOLDING-Aktienanalyse von SRC Research:

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Marburger Beteiligungsgesellschaft 3U HOLDING AG (ISIN: DE0005167902, WKN: 516790, Ticker-Symbol: UUU).

Das Unternehmen habe vor zwei Tagen den Bericht zum ersten Quartal 2019 veröffentlicht. Der Konzernumsatz sei gegenüber der Vorjahresperiode von rund 11 Mio. Euro deutlich um über 20% auf über 13 Mio. Euro gestiegen. Hierzu habe vor allem das Segment Erneuerbare Energien beigetragen, welches aufgrund witterungsbedingt hoher Erträge der Windkraftanlagen ein Segmentumsatzwachstum von 1,7 Mio. Euro auf 2,4 Mio. Euro erwirtschaftet habe, sowie das SHK Segment, welches die Umsätze von 5,4 Mio. Euro im Vorjahr auf 7,3 Mio. Euro habe steigern können. Im Segment ITK habe die weclapp den Wachstumstrend weiter fortsetzen und die Umsätze um über 55% steigern können. Der Segmentumsatz sei jedoch insgesamt wie erwartet leicht rückläufig gewesen. Der Personalaufwand auf Konzernebene habe sich zum Vorjahr um rund 10% erhöht, was größtenteils auf das enorme Wachstum der weclapp zurückzuführen sei. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen hätten ebenfalls einen Anstieg verbucht und seien um rund 25% angestiegen. Das EBIT des Unternehmens habe nach dem ersten Quartal bei über 900 Tsd. Euro gelegen, ein Plus von rund 56% zum Vorjahreswert von nahezu 600 Tsd. Euro. Das Finanzergebnis habe aufgrund der deutlichen Reduzierung der Finanzverbindlichkeiten verbessert werden können, wodurch das Vorsteuerergebnis sich sogar auf über 700 Tsd. Euro habe verdoppeln können. Der Nettogewinn nach Minderheiten sei aufgrund eines höheren Steueraufwands bezüglich der Erträge im Bereich der Windkraftanlagen lediglich um 37% gestiegen und habe bei 492 Tsd. Euro (1Q 2018: 358 Tsd. Euro) gelegen.

Bereits zu Beginn der Woche, am 13 Mai, sei der Verkauf eines Lager- und Logistikzentrums vermeldet worden. Neben einem Buchgewinn von rund 0,3 Mio. Euro solle der Verkauf und anschließende Umzug in eine beträchtlich größere Immobilie zu Verbesserungen von Effizienzen führen und somit neue Wachstumsspielräume für den stark wachsenden Onlinehandel der Selfio führen. Dies sei eine der vom Unternehmen angekündigten Maßnahmen zur Verbesserung der Margen im SHK-Segment, welche derzeit gering und unter den Erwartungen lägen.

Für die nächsten Jahre würden die Analysten weiterhin ein deutliches Wachstumspotenzial vor allem bei der weclapp sehen, wo nachdem deutlichen Umsatzwachstum von rund 50% in 2018 auch der Start in 2019 gelungen sei. Hoffnungsvoll würden die Analysten auch die eingeleiteten Schritte zur Margenverbesserung bei der Selfio stimmen, wodurch die guten Umsatzzahlen im SHK-Segment dann auch im Nettoergebnis des Segments deutlich sichtbarer werden sollten.

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Analysten von SRC Research, bestätigen in einer aktuellen Aktienanalyse ihr Kursziel von 1,60 Euro sowie ihre Kaufempfehlung für die 3U HOLDING-Aktie mit dem Rating "buy". (Analyse vom 17.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze 3U HOLDING-Aktie:

Xetra-Aktienkurs 3U HOLDING-Aktie:
1,16 EUR +5,45% (17.05.2019, 13:04)

Tradegate-Aktienkurs 3U HOLDING-Aktie:
1,18 EUR +7,27% (17.05.2019, 14:21)

ISIN 3U HOLDING-Aktie:
DE0005167902

WKN 3U HOLDING-Aktie:
516790

Ticker-Symbol 3U HOLDING-Aktie:
UUU

Kurzprofil 3U HOLDING AG:

Die 3U HOLDING AG (ISIN: DE0005167902, WKN: 516790, Ticker-Symbol: UUU) nimmt die Funktion einer Management- und Beteiligungsholding wahr. Mit dem Ausbau des Beteiligungsgeschäfts sollen neue Wachstums- und Ertragspotenziale erschlossen werden. Zum Angebot der Gesellschaft gehören neben Dienstleistungen in den Bereichen Telefonie inkl. Call-by-Call und Breitband/IP auch Softwareanwendungen, Informations- und Telekommunikationstechnologien. Darüber hinaus bietet die Holding ihren Kunden Beratungsdienstleistungen an und erarbeitet Vertriebs- und Vermarktungsstrategien. Aktiv wird der Ausbau der Unternehmenstätigkeiten im Bereich Erneuerbare Energien vorangetrieben. Hier arbeitet die 3U Holding auf dem Gebiet solare Systemtechnik und Photovoltaik. Das Angebot umfasst dabei sowohl Systemlösungen für Einfamilienhäuser wie auch solare Großanlagen. (17.05.2019/ac/a/nw)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15.07.19 , Finanztrends
3U HOLDING Aktie: Jahresausblick 2020!
Im Hinblick auf die Aussichten der 3U Holding Aktie für das Geschäftsjahr 2020 ist ein einziges Wort relativ ...
12.07.19 , AnlegerPlus
3U HOLDING: Steht die Aktie vor einer Neubewert [...]
München (www.aktiencheck.de) - 3U HOLDING-Aktienanalyse von "AnlegerPlus News": Die seit 20 Jahren ...
09.07.19 , Finanztrends
3U Holding AG: Lohnt sich diese Aktie?
Die 3U Holding AG ist eine in Marburg ansässige Dachgesellschaft, die aus der vormaligen „3U Telecom AG“ hervorgegangen ...