Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 12:46 Uhr

secunet Security Networks

WKN: 727650 / ISIN: DE0007276503

secunet-Aktie: exzellentes Q1 erzielt


09.05.12 13:13
Warburg Research

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Felix Ellmann, Analyst von Warburg Research, stuft die Aktie von secunet Security Networks unverändert mit dem Rating "halten" ein.

Am 09.05.12 habe die secunet Security Networks AG die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2012 vorgelegt. Diese lagen deutlich über den Erwartungen. Die Ursache für die gute Ergebnisentwicklung sei der starke Umsatz gewesen (+22%). Diese Entwicklung sei nicht auf spezifische Entwicklungen zurückzuführen - alle Geschäftsbereiche der secunet hätten mit guten Einzelresultaten dazu beigetragen. Besonders stark zugenommen habe das Dienstleistungsgeschäft (Beratung) in den Geschäftsbereichen Business Security und Government.

Rund 75% des Umsatzes seien im Unternehmensbereich Public Sector erwirtschaftet worden. 42 Prozentpunkte würden auf den Geschäftsbereich Hochsicherheit mit der SINA-Produktlinie und 33 Prozentpunkte auf den Geschäftsbereich Government entfallen (e-Government-Beratung, IT-Sicherheit in Behörden, Biometrie und hoheitliche Dokumente, elektronische Steuererklärung ELSTER). Der Umsatz im ersten Geschäftsbereich Hochsicherheit habe um 11% von EUR 4,7 Mio. auf EUR 5,3 Mio. zugenommen. Hierbei handle es sich fast ausschließlich um hochprofitable Produktumsätze. Im Geschäftsbereich Government (Dienstleistungen) sei eine Steigerung der Umsatzerlöse um 25% von EUR 3,3 Mio. auf EUR 4,2 Mio. erzielt worden.

Die verbliebenen 25% der Umsatzerlöse würden auf den privaten Sektor entfallen. In den beiden secunet-Geschäftsbereichen Business Security (IT-Sicherheit für Unternehmen) und Automotive Security (IT-Sicherheit im Automobil und der Automobilproduktion) habe secunet den Umsatz um EUR 1,1 Mio. gesteigert. Dies liege an einer generellen Verbesserung der Nachfrage, auch für größere Projekte.

Insgesamt zeige sich, dass eine gleichzeitig gute Entwicklung aller Bereiche zu einem starken Umsatz geführt habe. Die damit verbundene hohe Auslastung habe zu einem guten Ergebnis geführt.

Auch die Perspektiven würden gut bleiben: Der Auftragsbestand habe zum 31. März 2012 EUR 41,8 Mio. betragen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeute dies eine Steigerung um EUR 14 Mio. oder 50%. Vor diesem Hintergrund würden die Prognosen leicht erhöht und lägen nun marginal über den vom Vorstand erwarteten EUR 60 Mio. Umsatz bei EUR 5 Mio. EBIT. Es sei jedoch darauf hinzuweisen, dass auch in 2012 vermutlich der allergrößte Teil des Ergebnisses budgetgetrieben im Q4 zu erwarten sei.

Die secunet Security Networks-Aktie wird bei einem neuen Kursziel von EUR 11,70 (alt: EUR 10,80) weiterhin mit "halten" eingestuft, so die Analysten von Warburg Research. (Analyse vom 09.05.2012) (09.05.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.06.19 , Aktiennews
Secunet Security Networks: Verständliche Reaktion?
Secunet Security Networks, ein Unternehmen aus dem Markt "IT-Beratung und andere Dienstleistungen", notiert ...
20.06.19 , Aktiennews
Secunet Security Networks: Wie wichtig ist diese [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Secunet Security Networks, die im Segment "IT-Beratung ...
15.05.19 , dpa-AFX
DGAP-News: secunet Security Networks AG: Orde [...]
secunet Security Networks AG: Ordentliche Hauptversammlung 2019 ^ DGAP-News: secunet Security Networks AG ...