Suchen
Login
Anzeige:
Di, 23. April 2019, 21:56 Uhr

mic

WKN: A0KF6S / ISIN: DE000A0KF6S5

mic AG: Kursziel und Urteil ausgesetzt


21.12.18 08:51
Aktien Global

SMC-Research sieht die mic AG im Moment stark mit der Aufbereitung der Vergangenheit beschäftigt. SMC-Analyst Holger Steffen hält es deswegen derzeit für kaum prognostizierbar, wann größere Fortschritte im Portfolio erreicht werden können, und setzt Urteil und Kursziel für die mic AG zunächst aus.


Die mic AG sei gemäß SMC-Research weiter damit beschäftigt, die eigene Vergangenheit aufzuarbeiten. Nachdem im März 2017 zunächst der Aufsichtsrat größtenteils neu besetzt und im August desselben Jahres mit Andreas Empl ein neuer CEO berufen worden sei, habe der zuvor in Ansätzen eingeleitete Prozess erheblich an Dynamik gewonnen. Das Unternehmen sei seitdem umfangreich restrukturiert und auf die aussichtsreichsten Beteiligungen fokussiert worden, zugleich seien aber auch verschiedene Geschäftsvorfälle aus der Vergangenheit neu beleuchtet worden.


Daraus resultieren nach Darstellung der Analysten inzwischen unter anderem verschiedene Rechtsverfahren gegen ehemalige Vorstände, in deren Rahmen mic zum Teil „erhebliche finanzielle Forderungen“ stelle. Aktuell werden weitere Angelegenheiten geprüft, die auch noch Auswirkungen auf den Jahresabschluss 2017 haben könnten. Die Hauptversammlung finde daher nicht mehr in diesem Jahr statt, sei aber für den 20. März 2019 fest terminiert worden. Insgesamt belaste die Beschäftigung mit der Vergangenheit die Entwicklung der Gesellschaft, so dass die Sanierung einer aktuellen Unternehmensmeldung zufolge länger dauere, als zunächst von den Führungsgremien angenommen.


Nach wie vor sehen Vorstand und Aufsichtsrat die Aufräumarbeiten als Basis für eine bessere Zukunft, so die Analysten weiter. Allerdings lasse sich aus Sicht des Researchhauses derzeit schwer abschätzen, wann die Aufarbeitung soweit fortgeschritten sein werde, dass sich das Management wieder voll auf die operative Entwicklung konzentrieren könne. Dementsprechend halte SMC-Research im Moment nicht für prognostizierbar, wann größere Fortschritte im Portfolio erzielt werden können. Aus diesem Grund haben sich die Analysten entschieden, das Kursziel und das Urteil zur mic AG vorerst auszusetzen. Die Coverage werde fortgesetzt, wenn sich abzeichne, dass der Prozess der Aufarbeitung weitgehend abgeschlossen sei.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 21.12.18, 8:50 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 21.12.18 um 8:05 Uhr fertiggestellt und am 21.12.18 um 8:15 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2018/12/2018-12-21-SMC-Comment-mic_frei.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
05.04.19 , Aktiennews
Mic: Diese Entwicklung ist mal ganz was neues
Mic weist am 05.04.2019, 19:55 Uhr einen Kurs von 0,27 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Asset ...
01.04.19 , Aktiennews
Mic: Was war das denn?
Mic, ein Unternehmen aus dem Markt "Asset Management & Custody Banken", notiert aktuell (Stand 15:45 Uhr) mit ...
27.03.19 , Aktiennews
MicWas sagt man dazu, ?
Für die Aktie Mic aus dem Segment "Asset Management & Custody Banken" wird an der heimatlichen Börse ...