Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 22:32 Uhr

VIB Vermögen

WKN: 245751 / ISIN: DE0002457512

VIB: Zehnte Dividendenanhebung in Folge


03.05.19 09:40
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die VIB Vermögen AG im Geschäftsjahr 2018 (per 31.12.) den Nettogewinn nach Minderheiten und den cash-getriebenen FFO zweistellig gesteigert und damit die vorläufigen Zahlen vom März bestätigt. Wegen des seit Jahresbeginn starken Kursanstiegs der Aktie senken die Analysten bei unverändertem Kursziel ihr Rating.


Nach Analystenaussage sei der Umsatz im Geschäftsjahr 2018 wegen unterjährlichen Mieterträgen aus den Fertigstellungen in 2018 sowie dem erstmaligen vollständigen Mietbeitrag aus den Objekten mit Fertigstellung in 2017 um 4 Prozent auf 86,8 Mio. Euro (GJ 2017: 83,5 Mio. Euro) gestiegen. Das Bewertungsergebnis habe bei 19,5 Mio. Euro gelegen. Durch einen Rückgang des Zinsaufwandes um über 10 Prozent sei das Finanzergebnis auf -15,6 Mio. Euro (GJ 2017: -17,4 Mio. Euro) verbessert worden. Bereinigt um Bewertungseffekte habe der Vorsteuergewinn bei 51,8 Mio. Euro – und damit klar über der Guidance des Unternehmens – gelegen. Der Nettogewinn nach Minderheiten sei um fast 12 Prozent auf rund 58 Mio. Euro vorangekommen, der cash-getriebene FFO um 10 Prozent auf 1,64 Euro je Aktie (GJ 2017: 1,49 Euro je Aktie). Das Management wolle nun auf der Hauptversammlung am 4. Juli eine Dividende von 0,65 Euro je Aktie vorschlagen.


Nach Darstellung von SRC seien die weiteren Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2018 ebenfalls sehr erfreulich ausgefallen. So habe das Unternehmen die 2017 bereits sehr niedrige Leerstandrate nochmals auf 0,7 Prozent (GJ 2017: 0,8 Prozent) reduziert und die Mietrendite von über 7 Prozent gehalten. Der EPRA NAV je Aktie sei im Jahresverlauf um über 9 Prozent auf 20,30 Euro (GJ 2017: 18,58 Euro) gestiegen. Die Guidance des Unternehmens sehe für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz zwischen 88,5 und 92,5 Mio. Euro, ein bereinigtes Vorsteuerergebnis im Bereich von 52,0 und 54,5 Mio. Euro und einen FFO zwischen 45,5 und 48,0 Mio. Euro vor. Dabei liege die Erwartung des Analystenteams diesbezüglich im oberen Bereich dieser Korridore. Die Analysten bestätigen ihr Kursziel von 26,00 Euro, reduzieren aufgrund der guten Kursentwicklung der VIB-Aktie seit Jahresbeginn ihr Rating aber auf „Hold“ (zuvor: „Accumulate“).


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 03.05.2019, 09:30 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 02.05.2019 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/VIB_2May19.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
05.07.19 , dpa-AFX
DGAP-News: Hauptversammlung der VIB Vermögen [...]
Hauptversammlung der VIB Vermögen AG beschließt zum zehnten Mal in Folge Anhebung der Dividende ...
05.07.19 , Xetra Newsboard
XETR : INSTRUMENT_EVENT VIH
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 05.07.2019;Das Instrument VIH DE0002457512 VIB VERMOEGEN O.N. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen ...
05.07.19 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 05.07.2019 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 05.07.2019 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING ...