Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. Oktober 2019, 10:57 Uhr

US-Märkte Angst vor neuem Terror


11.09.02 09:10
Sachsen LB

Bei weiterhin dünnem Geschäft legten die amerikanischen Börsen weiter zu, berichten die Analysten der Sachsen LB.

Der Dow Jones habe 0,98% gewonnen, der S&P 500 habe 0,73% zugelegt und der Nasdaq Composite sei um 1,19% gestiegen. Die Angst vor neuen Terroranschlägen belaste den Handel. Heute werde die Börse in New York 1,5 Stunden später eröffnen, um den Händler Gelegenheit zur Teilnahme an den Gedenkfeiern zu geben.