Suchen
Login
Anzeige:
Do, 5. Dezember 2019, 15:54 Uhr

US-Börsen abgerutscht


04.09.02 11:09
Sachsen LB

Die Aktien an der New Yorker Wall Street sind gestern tief in den roten Bereich gerutscht, so die Analysten der Sachsen LB.

Die ohnehin angeschlagene Stimmung sei von den jüngsten US-Konjunkturdaten (ISM Einkaufsamanagerindex) weiter eingetrübt worden und hätten die Indices erheblich ins Minus gedrückt. Der DOW habe bis Handelsende 4,10 Prozent auf 8.308,05 Punkte verloren. Die Anleger seien wegen der stetigen Ungewissheit über die eigene Wirtschaft und einem möglichen Irak-Krieg sehr nervös.

Das US-Gericht habe entschieden, dass der deutsche Medienkonzern Bertelsmann die Internet-Musikaustauschbörse Napster nicht übernehmen dürfe - neun Millionen Dollar an die Gläubiger von Napster zu zahlen, seien offenbar kein fairer Preis. Heute werde nach Börsenschluss National Semiconductor seine Zahlen für das vergangene Quartal veröffentlichen (Gewinn erwartet).