Suchen
Login
Anzeige:
Do, 13. August 2020, 14:01 Uhr

Turbon

WKN: 750450 / ISIN: DE0007504508

Turbon kaufen


01.06.07 14:09
Falkenbrief

Augsburg (aktiencheck.de AG) - Felix Gode, Analyst von GBC Research, empfiehlt im aktuellen "Falkenbrief" die Aktie von Turbon zu kaufen.

Im "Falkenbrief" 09/2007 hätten die Analysten die Turbon AG zum Kauf empfohlen. Seither habe der Kurs bereits um über 8% zulegen können. Unter anderem sei die Ankündigung des Ausblicks für das Geschäftsjahr 2007 ein Grund für diesen Anstieg gewesen. Zwar habe das Unternehmen die Umsatzschätzung für 2007 von ursprünglich 140 Mio. Euro auf 135 Mio. Euro zurückgenommen, habe dies jedoch mit dem schwachen US-Dollar begründet.

Die Erwartung für das Bruttoumsatzvolumen bleibe also unverändert. Ausschlaggebend für die positive Kursentwicklung sei jedoch die Ergebnisprognose gewesen. Der Jahresüberschuss solle im Geschäftsjahr 2007 bei 3 Mio. Euro liegen. Damit liege die Erwartung sogar noch über der Schätzung der Analysten von 2,8 Mio. Euro. Das Unternehmen sei dabei auf einem guten Weg, diese gesteckten Ziele zu erreichen.

Im ersten Quartal 2007 hätten Umsätze und Ergebnis zwar leicht unter dem Vorjahresniveau gelegen, jedoch würden ab dem zweiten Quartal zusätzliche Umsatzimpulse im Bereich Laser Cartridges erwartet. Die Analysten würden ihr Kursziel aufgrund dieser bestätigenden Aussagen von Unternehmensseite für das Geschäftsjahr 2007 bei 10,50 Euro belassen.

Das Rating für die Turbon-Aktie lautet unverändert "kaufen", so die Analysten von GBC Research im aktuellen "Falkenbrief". (Ausgabe 11 vom 25.05.2007)
(01.06.2007/ac/a/nw)





 
22.07.20 , Aktiennews
Turbon: Bitte nicht vergessen!
An der Börse Frankfurt notiert die Aktie Turbon am 22.07.2020, 20:48 Uhr, mit dem Kurs von 2.02 EUR. Die Aktie der ...
13.07.20 , Aktiennews
Turbon: Geht es jetzt los?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Turbon, die im Segment "Bürodienstleistungen" ...
24.06.20 , Aktiennews
Turbon: Was soll das denn werden?
Für die Aktie Turbon aus dem Segment "Bürodienstleistungen" wird an der heimatlichen Börse Frankfurt ...