Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 14. August 2020, 17:02 Uhr

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz

WKN: 750100 / ISIN: DE0007501009

TTL immer noch unterbewertet


26.06.06 10:48
BetaFaktor

Westerburg, 26. Juni 2006 (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "BetaFaktor" halten die TTL Information Technology-Aktie (ISIN DE0007501009 / WKN 750100) immer noch für unterbewertet.

Das Jahresergebnis der Gesellschaft weise zwischen den Zeilen ein paar interessante Hinweise auf. Besonders lasse sich nun ein einigermaßen reeller Wert der US-Beteiligung BDI Laguna Holdings Inc. erkennen: Wegen eines Aktienrückkaufprogramms des US-Unternehmens seien 2,67% an BDI verkauft worden - und TTL habe dafür 2,05 Mio. US-Dollar erhalten. Derzeit halte TTL immer noch 45,1%. Allerdings entspräche dies eigentlich rund 4,30 Euro je TTL-Aktie. Dabei stehe der 45,1%-Anteil wertmäßig mit 12,2 Mio. Euro in den Büchern - und das sei fast 1 Mio. Euro weniger als die aktuelle Marktkapitalisierung.

Jedoch seien es die Experten von ihrem Musterdepot gewöhnt, dass die Börse die wahre Bewertung nicht erkennen wolle, denn die restlichen 2005er Zahlen würden Sand in die Augen der Börsianer streuen. Es gehe dabei mehr um Bewertungsansätze und aufwandswirksame Auflösungen latenter Steuern, die die Experten bereits avisiert hätten. Diese würden zu einem hohen Konzernminus von 63 (10) Cent je Aktie führen. Es sei zu bedenken, dass dies nur Bilanzierungsergebnisse seien, keine operativen.

Dagegen laufe es bei BDI operativ gut. Der Umsatz sei auf 368,1 (im Vorjahr 361,7) Mio. US-Dollar gestiegen, insgesamt bleibe hier ein EBIT von 7,6 Mio. US-Dollar, ein Gewinn nach Steuern von knapp 5,3 Mio. US-Dollar sowie ein Jahresüberschuss von etwas über 3,3 Mio. US-Dollar übrig. Es sei dabei sogar zu berücksichtigen, dass das Handelsunternehmen 2005 erheblich investiert habe. Die Experten würden an ihrem Musterdepotwert festhalten, auch wenn die lange Zeit schon etwas entnervend sei, bis TTL endlich von der Börse entdeckt werde. Jedoch brenne bei BDI nichts an, und die Wartezeit werde mit 15 Cent Dividende bzw. einer Dividendenrendite von 8% versüßt. TTL selbst habe jetzt seine Bilanz komplett bereinigt. Komme ein IPO von BDI oder werde die Beteiligung komplett verkauft, zeichne sich hier deutlich mehr als ein Verdoppler ab.

Nach Ansicht der Experten von "BetaFaktor" ist die TTL Information Technology-Aktie immer noch unterbewertet.





 
04.08.20 , Aktiennews
Beteiligungs- Und Grundbesitz-: Kommt jetzt der Ha [...]
Am 04.08.2020, 05:33 Uhr notiert die Aktie Beteiligungs- Und Grundbesitz- an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von ...
03.08.20 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-A [...]
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr und ...
30.07.20 , Aktiennews
Beteiligungs- Und Grundbesitz-: Das hätte keiner er [...]
Beteiligungs- Und Grundbesitz- weist am 30.07.2020, 07:53 Uhr einen Kurs von 2.6 EUR an der Börse Xetra auf.Um diesen ...