Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 24. September 2018, 18:08 Uhr

Syzygy

WKN: 510480 / ISIN: DE0005104806

Syzygy: Überproportionale Ergebnisentwicklung 2018 erwartet


17.05.18 08:52
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC ist die Syzygy AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) wieder profitabel gewachsen, nachdem die Entwicklung im Vorjahr aufgrund von Sondereffekten rückläufig war. Die Analysten bestätigen ihr Kursziel und das Rating für die Syzygy-Aktie.


Nach Darstellung der Analysten habe der Umsatz in den ersten drei Monaten um 4,3 Prozent auf 15,42 Mio. Euro (Q1 2017: 14,80 Mio. Euro) zugelegt. Dabei sei das Wachstum vorrangig auf die Entwicklung der deutschen Gesellschaften zurückzuführen. Das EBIT habe sich überdurchschnittlich zum Umsatz um rund 10,0 Prozent auf 1,10 Mio. Euro (Q1 2017: 1,00 Mio. Euro) verbessert. Daraus folge laut GBC eine EBIT-Marge von 7,2 Prozent (Q1 2017: 6,8 Prozent).


Mit der Veröffentlichung der Q1-Zahlen 2018 habe SYZYGY die zuletzt kommunizierte Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums und einer Steigerung der EBIT-Marge in den oberen zweistelligen Bereich bestätigt. Mit dem im ersten Quartal erreichten Umsatzanstieg von 4,3 Prozent sowie der Verbesserung der EBIT-Marge auf 7,2 Prozent haben sich die operativen Kennzahlen nach Analysteneinschätzung auch in die richtige Richtung entwickelt.


Alleine durch den Wegfall der 2017 noch angefallenen außerordentlichen Aufwendungen im Zusammenhang mit einer Restrukturierung rechnet GBC für 2018 mit einer überproportionalen Ergebnisentwicklung und erwartet einen EBIT-Anstieg auf 6,24 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge von 8,9 Prozent.


Die Analysten behalten ihre zuletzt publizierten Prognosen bei und bestätigen bei unverändertem Kursziel von 11,70 Euro das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 17.05.2018, 08:55 Uhr)


 


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 14.05.2018 fertiggestellt und am 15.05.2018 erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/16465.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
10.08.18 , GBC AG
SYZYGY: Erfolgreiche Geschäftsentwicklung in Deu [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - SYZYGY-Aktienanalyse von der GBC AG: Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger, Aktienanalysten ...
09.08.18 , Aktien Global
Syzygy: 2019 überproportionale Ergebnissteigerung [...]
Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die Syzygy AG nur durch ...
09.08.18 , dpa-AFX
Original-Research: SYZYGY AG (von GBC AG): Ka [...]
^ Original-Research: SYZYGY AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu SYZYGY AG Unternehmen: SYZYGY ...