Suchen
Login
Anzeige:
So, 19. Mai 2019, 20:21 Uhr

Nebelhornbahn

WKN: 827110 / ISIN: DE0008271107

Nebelhornbahn: Investitionen für zukünftiges Umsatzwachstum


22.03.19 12:21
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG im Geschäftsjahr 2017/18 (per 31.10.) die Rekordwerte des Vorjahres bei Umsatz und EBITDA nahezu bestätigt. Auf Basis ihres DCF-Modells erhöhen die Analysten das Kursziel und erneuern das positive Rating für die Aktie.


Nach Aussage der Analysten habe die Nebelhornbahn 2017/18 Umsätze von 10,98 Mio. Euro (GJ 2016/17: 11,01 Mio. Euro) erzielt. Das Betriebsergebnis (EBITDA) sei ebenfalls leicht unter Vorjahresniveau auf 2,76 Mio. Euro (GJ 2016/17: 2,84 Mio. Euro) gesunken. Auf Netto-Ebene habe das Unternehmen insbesondere wegen außerplanmäßiger Abschreibungen einen Rückgang auf 0,53 Mio. Euro (GJ 2016/17: 0,81 Mio. Euro) hinnehmen müssen. Wegen der aktuellen Unternehmensprognose und der leichten Verschiebung des Baubeginns der Nebelhornhauptbahn auf Frühjahr 2019 passe das Analystenteam seine Prognosen an und erwarte nun für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 einen auf 10,60 Mio. Euro rückläufigen Umsatz sowie einen Nettogewinn von 0,47 Mio. Euro.


Mit den Hauptinvestitionen und den damit zusammenhängenden umfangreichen Baumaßnahmen des Großprojekts rechne GBC in den Geschäftsjahren 2019/20 sowie 2020/21. Basierend auf der kurzzeitigen Unterbrechung des Fahrbetriebs in Verbindung mit einer erwarteten Normalisierung der Besucherzahl kalkuliere das Analystenteam für 2019/20 mit einem Erlös von 10,40 Mio. Euro und einem Nettoergebnis von 0,27 Mio. Euro. Für 2020/21 werde mit einer Fortsetzung der umfangreichen Baumaßnahmen und einer hierbei notwendigen Unterbrechung des Bahnbetriebs gerechnet. Laut GBC sinke der Umsatz dann auf lediglich 6,55 Mio. Euro und das Nettoergebnis auf -1,88 Mio. Mit Fertigstellung der neuen Nebelhornbahn 2021/22 kalkuliere GBC wieder mit Umsätzen von 13,23 Mio. Euro und einem Nettoergebnis von 0,50 Mio. Euro. Auf Basis ihres DCF-Modells ermitteln die Analysten ein Kursziel von 45,44 Euro (zuvor: 43,50 Euro) und bestätigen weiterhin das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.03.2019, 12:15 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 18.03.2019 um 15:41 Uhr fertiggestellt und 19.03.2019 um 10:30 Uhr erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/17689.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
22.03.19 , Aktien Global
Nebelhornbahn: Investitionen für zukünftiges Umsatz [...]
Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG im Geschäftsjahr ...
19.03.19 , dpa-AFX
Original-Research: Nebelhornbahn-AG (von GBC AG [...]
^ Original-Research: Nebelhornbahn-AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu Nebelhornbahn-AG Unternehmen: ...
10.12.18 , Aktien Global
Nebelhornbahn: Emissionserlös sichert Zukunftsprojek [...]
Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG eine Kapitalerhöhung ...