Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 0:13 Uhr

LPKF Laser

WKN: 645000 / ISIN: DE0006450000

LPKF-Aktie: furiose Performance


26.09.12 11:02
Prior Börse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nach Einschätzung der Experten von "Prior Börse" geht die Erfolgsstory bei der Aktie von LPKF weiter.

Das Unternehmen beliefere seit 36 Jahren die Elektronikindustrie mit Speziallasern, mit denen beispielsweise Leiterplatten bearbeitet werden könnten. LPKFs Laser würden auch bei der Produktion von SmartPhones und Tablet-Computern zum Einsatz kommen. Bei einigen Anwendungen sehe sich das Unternehmen als Weltmarktführer. Aktuell notiere das Papier, das am Montag in den TecDAX aufgestiegen sei, bei 16,36 EUR.

Die Experten seien der Meinung, dass die furiose Performance durch die sehr gute Geschäftsentwicklung gedeckt sei. So habe sich der Umsatz in den letzten zehn Jahren vervierfacht, der Gewinn sogar fast verzehnfacht. Für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres habe das Unternehmen auf stattliche Zuwächse bauen können. So seien der Umsatz um 34% auf gut 50 Mio. EUR und der operative Gewinn um 42% auf 4,7 Mio. EUR geklettert. Somit stehe die EBIT-Marge bei 18%. Aufmerksamkeit sei auch dem Auftrageseingang beizumessen, der im ersten Halbjahr bei 60 Mio. EUR gelegen habe.

Perspektivisch sehe das Management die Erlöse des Gesamtjahres zwischen 100 und 105 Mio. EUR sowie die operative Marge zwischen 15% und 17%. Nach den Rekordwerten des Jahre 2011 seien die genannten Zahlen als bestes Resultat der Unternehmensgeschichte zu werten. Doch nach Ansicht der Experten sollten die avisierten Zahlen eher konservativ sein, denn traditionell sei das zweite Halbjahr stärker. So lägen ihre Schätzungen beim Umsatz bei mehr als 110 Mio. EUR und etwa 13 Mio. EUR Gewinn nach Steuern. Beim derzeitigen Börsenwert von etwa 180 Mio. EUR stelle sich das KGV auf vertretbare 14. Die letzte Dividendenzahlung habe 0,40 EUR je Aktie betragen.

Die Wachstumsaussichten für das Unternehmen, das als vergleichsweise konjunkturresistent anzusehen sei, stünden nicht schlecht, denn die innovativen Anwendungen würden bei den Kunden zu billigeren Produktionsmethoden führen.

Die Experten von "Prior Börse" sind der Meinung, dass die Erfolgsgeschichte des Unternehmens weitergehe und sie vergeben für die LPKF-Aktie im Rahmen ihres "Prior Ratings" vier von maximal fünf Sternen. (Ausgabe 69 vom 26.09.2012) (26.09.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
3.016 plus
+0,14%
20,40 minus
-0,73%
26.09.20 , Aktiennews
Lpkf Laser & Electronics: Unmöglich!
Am 26.09.2020, 02:00 Uhr notiert die Aktie Lpkf Laser & Electronics an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 20.4 ...
23.09.20 , Christian Zoller
LPKF Laser - Trendkanal weiter intakt
Die Aktien von LPKF, einem Anbieter von Lösungen für die Lasermaterialbearbeitung, mit Sitz in Garbsen ...
23.09.20 , Der Aktionär
LPKF Laser: Die Story ist intakt - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - LPKF Laser-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder ...