Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. August 2020, 19:00 Uhr

Lanxess

WKN: 547040 / ISIN: DE0005470405

LANXESS Marketperformer


14.12.06 09:26
LRP

Mainz (aktiencheck.de AG) - Dr. Silke Stegemann, Analystin der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, stuft die Aktie von LANXESS unverändert mit "Marketperformer" ein.

Gemäß Presseberichten stehe LANXESS wohl unmittelbar vor der Übernahme der restlichen Anteile eines gemeinsamen Joint Ventures mit Dow Chemical in Südafrika. Das Gemeinschaftsunternehmen (50:50) stelle Chemikalien für die Lederverarbeitung und die Verchromung von Bauteilen her.

Schon beim letzten Analystentreffen in Leverkusen habe LANXESS Akquisitionen als nächste Entwicklungsstufe angekündigt. Mit einem guten Track Record bei der Restrukturierung möchte man nun aktiv in den Konsolidierungsprozess innerhalb der Branche eingreifen und damit seine Portfoliooptimierung weiter vorantreiben. Als finanziellen Spielraum würden die Leverkusener eine Bandbreite zwischen einigen hundert Millionen bis zu mehreren Milliarden ansehen. Bis zu einem Volumen von 1 Mrd. Euro sehe LANXESS sein Investment Grade Rating als nicht gefährdet an. Die Aufrechterhaltung des BBB Ratings werde auf jeden Fall angestrebt.

Bei dem potenziellen Erwerb der restlichen Anteile des Joint Ventures handle es sich um eine kleinere Portfolioabrundung, die unter strategischen Gesichtspunkten generell zu begrüßen sei.

Die Analysten der LRP stufen die LANXESS-Aktie weiterhin mit "Marketperformer" ein. Das Kursziel 12/2007 sehe man bei 36 Euro.
(14.12.2006/ac/a/d)





 
31.07.20 , Aktiennews
Lanxess: Was man jetzt noch wissen sollte!
Der Lanxess-Kurs wird am 31.07.2020, 22:53 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 44.77 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
31.07.20 , Aktiennews
Lanxess: Selbst wir haben nicht damit gerechnet
Für die Aktie Lanxess aus dem Segment "Diversifizierte Chemikalien" wird an der heimatlichen Börse ...
24.07.20 , dpa-AFX
Lonza stellt Chemiesparte zum Verkauf
BASEL (dpa-AFX) - Der Schweizer Konzern Lonza will die Spezialchemie verkaufen und sich auf das Pharmazulieferergeschäft ...