Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. Oktober 2019, 7:42 Uhr

Krones

WKN: 633500 / ISIN: DE0006335003

Krones-Aktie: Unternehmen ist solide finanziert


18.12.12 10:30
Wirtschaftswoche

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die Experten der "Wirtschaftswoche" halten die Aktie von Krones für ein chancenreiches Investment.

Bei Krones sei die Erleichterung groß. In einem Verfahren um Schadensersatzansprüche habe sich das Unternehmen mit US-Klägern außergerichtlich einigen können. Der Streit sei nach dem Konkurs eines ehemaligen US-Kunden entstanden und habe das operative Geschäft seit vier Jahren überschattet. Der Jahresgewinn werde infolge der Einigung um 40 Mio. Euro belastet.

Im Gesamtjahr dürfte unterm Strich nun ein Gewinn von über 50 Mio. Euro erzielt werden. In 2013 dürfte sich dieser Wert dann, ohne Sonderbelastungen, auf über 100 Mio. Euro steigern. Beim Umsatz werde für 2012 mit einem Wert von fast 2,6 Mrd. Euro gerechnet. Das wäre soviel wie noch nie in der Unternehmensgeschichte.

Die liquiden Mittel würden sich auf über 100 Mio. Euro und die Eigenkapitalquote auf 61% belaufen. Damit sei das Unternehmen solide finanziert.

Die Experten der "Wirtschaftswoche" sehen bei der Aktie von Krones mehr Chancen als Risiken. Ein Stopp sollte bei 38,50 Euro platziert werden. (Ausgabe 51) (18.12.2012/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19.10.19 , Finanztrends
Krones-Aktie: Lieber abwarten?
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Krones gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. ...
18.10.19 , Finanztrends
Norma, Ceconomy, Corestate Capital: vorbörslich hoh [...]
Zum Ende der Handelswoche stehen heute kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX im ...
18.10.19 , Finanztrends
Norma, Ceconomy, Corestate Capital: vorbörslich hoh [...]
Zum Ende der Handelswoche stehen heute kurz vor Markteröffnung diese 10 Aktien aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX im ...