Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. Oktober 2019, 11:23 Uhr

Helma Eigenheimbau

WKN: A0EQ57 / ISIN: DE000A0EQ578

Helma: Politsche Anreize beflügeln Immobiliengeschäft


18.05.18 16:57
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die HELMA Eigenheimbau AG mit Erwerb weiterer Projekte im Bereich der Ferienimmobilien erneut bewiesen, dass sie attraktive Grundstücke für das Bauträgergeschäft identifizieren und sichern kann. In der Folge bestätigen die Analysten Kursziel und Einschätzung für die HELMA-Aktie.


Nach Analystenaussage sei das aus der Sicherung der Grundstücke resultierende offene Umsatzpotenzial im Ferienimmobilienbereich mit dem jüngsten Projektausbau auf über 355 Mio. Euro gestiegen und solle größtenteils in den kommenden fünf Geschäftsjahren gehoben werden. Flankierend hierzu verfüge die Gesellschaft laut GBC über ein erhebliches Umsatzpotenzial aus den gesicherten Grundstücken des Wohnimmobilienbereichs im Volumen von 859 Mio. Euro. Zusammen mit den Ferienimmobilien-Projekten ergebe sich damit für die kommenden fünf Jahre ein Umsatzpotenzial von rund 1,2 Mrd. Euro.


Inkl. des Baudienstleistungsgeschäfts sehe die Umsatzprognose der Analysten für die kommenden fünf Geschäftsjahre ein Gesamtumsatzvolumen von rund 1,7 Mrd. Euro vor.  Zudem dürfe HELMA auch weiterhin von der hohen Nachfrage nach Wohnimmobilieneigentum profitieren. Weitere Impulse erwarten die Analysten von der Wohnrauminitiative der Großen Koaltion. Der Beschluss des Baukindergeldes beim Erwerb von Wohneigentum, die größere Transparenz bei der Mietpreisbremse sowie die Schaffung steuerlicher Anreize (Sonder-AfA) beim Mietwohnungsneubau werden nach Einschätzung von GBC  eine höhere Nachfrage nach Wohneigentum nach sich ziehen.


Die Analysten behalten ihre Prognose bei und gehen damit weiterhin von einer hohen Wachstumsdynamik in den kommenden Geschäftsjahren sowie von einer tendenziellen Verbesserung der Ergebnismargen aus. Bei unveränderter Grundlage für das DCF-Bewertungsmodell hat GBC das bisherige Kursziel von 53,00 Euro beibehalten  und das Rating „Kaufen“ bestätigt.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.05.2018, 10:00 Uhr)


 


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 17.05.2018 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/16493.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
18.10.19 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau: Einfach nur Wahnsinn, was h [...]
An der Heimatbörse Xetra notiert Helma Eigenheimbau per 18.10.2019, 00:58 Uhr bei 39.13 EUR. Helma Eigenheimbau ...
10.10.19 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau: Was DAS für die Zukunft be [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Helma Eigenheimbau am 10.10.2019, 16:47 Uhr, mit dem Kurs von 38.83 EUR. Die ...
29.09.19 , Aktiennews
Helma Eigenheimbau: Ob das wirklich so spannend [...]
Per 29.09.2019, 02:00 Uhr wird für die Aktie Helma Eigenheimbau am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 39.53 EUR angezeigt. ...