Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 9. Dezember 2019, 16:06 Uhr

Europ. Börsen durchwachsen


24.07.00 00:00
Sachsen LB

Nach dem schwachen Wochenschluss seien die Vorgaben für die Woche eher gemischt. Diese Woche ständen für viele Unternehmen Quartalszahlen an, dadurch seien auch Impulse zu erwarten.

Die Gewinne vom Donnerstag seien an Europas Börsen mit Ausnahme von Wien schnell verpufft als die Gewinnwarnungen der zwei Technologietitel bekannt geworden seien. Als zweiter Grund für den schwächeren Trend sei der Verfallstermin an den Terminbörsen genannt worden.

Die Deutsche Telekom habe sich am Wochenende die Mehrheit an Voicestream gesichert. Der Übernahmepreis für den US-Mobilfunknetzbetreiber liege bei 48 Mrd. Dollar. Damit werde der Preis, der für Mobilfunkunternehmen gezahlt werde, auf Rekordniveau getrieben.